Wer ist Brandon Lee?

Brandon Lee war ein begabter junger Schauspieler, der tragisch getötet wurde, als eine Bremsung auf einem Film falsch ging. Der Sohn des berühmten Kampfkunstschauspielers Bruce Lee, Brandon hatte bereits beträchtliche verantwortliche Fähigkeit gezeigt, als er geworfen wurde in, was wahrscheinlich eine Karriere-bildenrolle in einer Filmanpassung des populären Comic-Buches die Krähe gewesen sein würde. Obgleich er nur 28 war, als er starb, wurde Brandon eine Kultabbildung und -zentrale zu den Verschwörungtheorien betreffend den Film und seinen unglücklichen Tod.

Getragen in Oakland, hatte Kalifornien und während einer Zeit in Hong Kong, Brandon angehoben eine ein wenig gestörte Kindheit und eine Jugend. Sein bemerkenswerter Filmstarvater starb, als Brandon Lee 8 Jahre alt war, wegen eines tödlichen Aufbaus der Flüssigkeit in seinem Gehirn. Nach Tod Bruce-Lee’s übersiedelte Brandon’s Mutter Linda Lee Cadwell, ihre zwei Kinder nach Seattle. Brandon Lee war nicht ein großer Kursteilnehmer, brach Highschool einige Male ab und sogar verlässt einen Platz an der Emerson-Hochschule, um seine verantwortliche Karriere auszuüben.

Lee’s zuerst reales verantwortliches Konzert kam in ein Hong Kong-Kampfkunstfilm Vermächtnis von Raserei. Obgleich Quellen vorschlagen, dass Brandon nicht interessiert war, an, seinen father’s Schritten in der Kampfkunstfilmwelt zu folgen, hatte er ein Talent für das Genren. Außerdem traf sein Hälfte-Asiatisches Geschlecht ihn eine populäre Wahl für die Kampfkunstfilme, die in Amerika hergestellt wurden, in dem das Genre wirklich an als Tendenz anziehend war.

Obgleich die meisten Brandon Lee’s früh Filmen nicht betrachtet werden, außergewöhnlich von der Qualität zu sein, war es frei, dass er knospendes verantwortliches Talent sowie Kampfkunstfähigkeiten hatte. Seine Karriere schien, auf dem Aufschwung zu sein, als er in der Krähe vom Direktor Alex Proyas geworfen wurde. Der Film erklärt eine dunkle Geschichte über einen Mann, der Rückkehr vom Toten für Rache, nachdem er und sein fiancée ermordet sind.

Schießen näherte sich seinem Ende, als der tödliche Unfall, der Brandon Lee’s das Leben nahm, auftrat. Während einer Szene in, welches der Angreifer im Film schießt Lee’s Buchstaben, zündete die Stützegewehr mit ungeheurer Kraft fehl. Obwohl die Gewehrkugel war, ließen ein freier Raum, das große der Gewehrkugel und die Kraft, mit denen sie Lee’s Körper eintrug, die Gewehrkugel in seinem Dorn unterbringen. Er wurde zu einem nahe gelegenen Krankenhaus gehetzt und gesetzt in Chirurgie, aber wurde erklärt absolut später, die Abend.

Schmierfilmbildung der Krähe fuhr am Drängen der Lee’s Familie fort, wenn ein Bremsungsdoppeltes für Brandon verwendet ist, Lee’s wenige restliche Szenen. Der Film wurde positiven Berichten für Art, Inhalt und das Fungieren freigegeben. Während Geschichten des Todes von Brandon Lee anfingen zu verteilen, fing eine Kultventilatorunterseite an, sich um den Film und den späten Schauspieler zu bilden. Einige schlugen, dass sein Tod wirklich unehrliches Spiel war, trotz der Polizeiermittlung vor, dass es ein Unfall war. Andere glaubten, dass der vorzeitige Tod von Brandon und von Bruce Lee irgendeine Art Fluch auf der Familie andeutet.

Brandon Lee war ein heller und begabter junger Schauspieler mit jedem Zeichen einer langen Karriere vor ihm. Nach seinem Tod beeinflußte sein fiancée Eliza Hutton erfolgreich, damit zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erfordert werden können, wenn Gewehren in den Filmen benutzt werden. Während es eine große Tragödie ist, zum aller möglicher Junge der Person so zu verlieren, haben Ventilatoren die wenigen abgeschlossenen Arbeiten von Lee, zum sie an sein Talent, einschließlich seine Grenzsteinleistung als Eric Draven in der Krähe zu erinnern.