Wer ist Charles Darwin?

Charles Darwin (1809-1882) ist ohne Zweifel einer der einflussreichsten natürlichen Historiker, zum unseres Planeten zu zieren. Seine Konzepte und Theorien auf Entwicklung haben für immer die Weise viele von uns Ansicht das Alter von Masse und die Entwicklung der Sorte auf Masse geändert. Sein grundlegendes Buch auf Entwicklung, auf den Ursprung der Sorten, die 1859 veröffentlicht wurden, war zu den frommen Gemeinschaften der westlichen Welt besonders schwierig, da eine Beschreibung des stufenweisen Prozesses des Mannes entwickelnd im direkten Konflikt zum christlichen Gedanken war, dass Mann spezifisch von God im God’s Bild hergestellt wurde. Obwohl Entwicklung und folgende Theorien von, wie Geschöpfe entwickeln, jetzt in den meisten allgemeinen Schulen unterrichtet wird, glauben einige noch, dass Darwin vollständig in seinen Erklärungen irregeführt wurde. Andere große christliche Organisationen mögen die katholische Kirche, haben angenommen bereitwillig darwinistische Theorie.

Darwin’s Familie kann als Freethinkers beschrieben werden. Sie übten Unitarians, obwohl Darwin in der anglikanischen Kirche getauft wurde. Am ersten Darwin-Gedanken, zum in seine father’s Schritte zu folgen, vom Werden ein Doktor, aber, fand die medizinische Welt und die besonders Chirurgie, zu grob. An der Universität von Edinburgh, ragte Darwin’s Interesse an der Naturgeschichte und eine Inspiration für sein Argument, das Schwarze und Weiß viel in Verbindung stehender war, als allgemein gehalten wurde, um zutreffend zu sein wurde angespornt durch seine Arbeit mit John Edmonstone, ein freigegebener Sklave empor, der Darwintaxidermy unterrichtete.

Darwin’s Vater wurde nicht mit seinem Interesse an der Naturgeschichte gefallen und beschloß, ihn an der Christ’s Hochschule einzuschreiben, um Studien auszuüben, die ihn ein anglikanisches Geistliches bilden würden. Er war ein gleichgültiger Kursteilnehmer in dieser Verfolgung, aber führte diese bachelor’s Gradausbildung. Er nahm nie offiziell Aufträge als Geistliches und nahm anstatt einen Job als gentleman’s Begleiter auf dem HMS-Spürhund.

Die erste HMS-Spürhundreise war fünf Jahre lang, und Darwin verbrachte viel der Zeit, die Fossilien sammelt und vorhandene Tierart studiert. Seine Theorien auf Evolutionsaspekten der Tiere fingen an zu verschmelzen, während er Tiere studierte, besonders die auf den Galapagos-Inseln. Er merkte sehr ähnliche Vögel hatte geringfügige Unterscheidungen abhängig von der Insel, auf der sie lebten. Seine Publikationen auf seinen frühen Beobachtungen waren durch einiges gut empfangen.

Während Darwin fortfuhr, Sorteunterschiede zu studieren, wurde er überzeugt, dass Sorten durch ihre Umwelt beeinflußt wurden und entwickelte und änderte, um in der neuen Umwelt besser zu überleben. Diese Theorie würde verwircklicht werden, besonders da er Arbeit Alfred-Russel Wallace’s auf natürlicher Auswahl las. Die zwei entschieden sich, ihre Entdeckungen 1859 zusammen zu veröffentlichen, aber Darwin war nicht vorhanden, seine Arbeit zu verteidigen. Der Verlust eines geliebten Sohns und der anhaltenden Krankheit auf seinem Teil bildete es schwierig, damit Darwin öffentlich seine Ideen in jeder Hinsicht erscheint oder verteidigt.

Auf Empfehlung Darwin protestieren, den den Menschen, die von den Affen entwickelt wurden häufig zu Slogans seine Arbeit kritisierend gemacht wurden. Dennoch stützten wachsenden Anzahl Personen seine Theorien, und fanden sie nicht inkompatibel mit dem frommen Denken. Darwin fuhr fort, als seine Gesundheit zu studieren, die für die letzten 22 Jahre seines Lebens die Erlaubnis gehabt wurde, fortwährend gezeichnet zum Thema der Entwicklung und zur Fähigkeit der Natur, sich umzuwandeln, um in der Welt zu überleben. Während er studierte, las er begeistert Debatten auf seinen Theorien. Seine Arbeit rdauert ihn übe und mit Gregor Mendel’s Arbeit in der Genetik, ist es die Grundlage für moderne Biologie.

SozialDarwinismus, der entstand, nachdem Darwin’s Tod die Anpassung der Grundregeln der Entwicklung zur menschlichen Gesellschaft war. Darwin würde tief diesem Aufbau entgegengesetzt haben. Er drückte Verachtung hinsichtlich des Sklavenhandels und die Zustände der Sklaven in Südamerika aus. Als SozialDarwinismus verwendet wurde, um das “fittest Rennen zu stützen, würde † Darwin zweifellos die Theorie zurückgewiesen haben. Seine größte Sorge in den Leuten, die Gehilfen vorwählen, war, dass enge Beziehung Probleme im Sekundärteilchen verursachen konnte. Seine Frau war sein Vetter, und er schrieb über seine Interessen nach dem Tod ihres Säuglingssohns, dem möglicherweise ihre enge Beziehung medizinische Probleme oder niedrige Empfindlichkeit für sein Sekundärteilchen verursachte. Noch von seinen 10 Kindern, überlebten acht.

Die Arbeit von Darwin fährt fort, außerordentlichen Einfluss auf das moderne Denken zu haben, obwohl einige seiner Theorien auf, wie Entwicklungsarbeiten angezweifelt worden sind. Insbesondere Theorien ersetzen Stephen-Jay Gould’s auf “leap-bound† Entwicklung jetzt häufig die Idee, dass Entwicklung ein stufenweiser, vorgewählter Prozess ist.