Wer ist Charles Perrault?

Charles Perrault war ein französischer Autor des späten 17. Jahrhunderts, das die Erfindung der Märchen als literarisches Genre gutgeschrieben wurde. Die Märchen, die er schrieb, wurden in der Folklore der Bauernschaft gewurzelt, aber umgewandelt in geistreiche Geschichten mit der Moral, die in den modernen Salons des Tages erklärt wurde. Einige von Perraults weithin bekanntesten Märchen schließen „die Schneewittchen im Holz,“ „Mietze in den Aufladungen,“ und „Aschenputtel.“ ein Seine Arbeit ebnete die Weise für so neuere Autoren und Folkloristen wie die Grimm Brüder, der Hans christliches Anderson und das Italo Calvino.

Charles Perrault war in Paris am 12. Januar 1628 geboren. Obwohl er nicht vom Adel war, war seine Familie wohlhabend und in der Lage, ihn zu den feinsten Schulen von Paris zu schicken. Perrault studierte Gesetz und fing schließlich an, in der Regierung zu arbeiten. Er half fand die Akademie der Wissenschaften und wieder herstellt die Akademie des Anstriches, und er trat auch als der erste Sekretär der Akademie der Beschreibungen und des Belles-Lettres auf.

Perraults Zutritt in die literarische Welt war zwei Abhandlungen auf die Würde der Literatur seiner eigenen Ära über der der alten Welt. Er war die Hauptstimme auf der Seite des „Moderns“ im Streit der Menschen des Altertums und des Moderns, die spät Intellektuellkreise des 17. Jahrhunderts durchdrangen. Bald würde Perrault anfangen, Literatur von seinen Selbst zu produzieren.

Tragödie war der Katalysator für Perraults das Buch von Märchen, zuerst veröffentlicht in 1697 als Geschichten und Geschichten der Vergangenheit mit Moral: Geschichten der Muttergans. Als er 67 Jahre alt war, verlor Perrault seinen Job und seine Frau. Er schrieb sein Buch von Märchen mit seinen Kindern in Verstand, aber wurde bald eine Berühmtheit in Frankreich und jenseits. Perrault lebte nicht lang, um diesen Erfolg zu genießen, da er weg in Paris 1703 überschritt.

Obwohl Perraults Buch nur acht Märchen enthielt, hat es eine unermessliche Auswirkung auf Literatur seit seinen Anfang gehabt. Die Grimm Brüder schrieben ihre eigenen Versionen von einigen von Perraults Geschichten, und viele von ihnen haben als die Inspiration für andere literarische Arbeiten gedient oder angepasst sich Theater und Film oft. Die Disney-Filme Aschenputtel und die Schneewittchen sind einiges vom denkwürdigsten dieser Anpassungen.