Wer ist Chihuly?

Tal Chihuly, getragen 1941, ist ein zeitgenössischer Glaskünstler, dessen fantasiereiche Arbeit, wie ein Glasbläser und ein Bildhauer die Kunstform revolutionierten. Seine Methode des Glasschlages ist für die Entwicklung der Studioglasbewegung hauptsächlich verantwortlich, die nicht mehr den einsamen Künstler miteinbezieht, der Arbeit über seine Selbst in einem Studio verursacht, aber es ist jetzt mehr einer kooperativen Bemühung unter einer Mannschaft der Künstler. Sein Gebrauch von drastischer, vibrierender Farbe, Linie der Glas- und einzigartigen Montage der Skulptur hat ihn einen Pionier in seinem Feld gebildet.

Chihuly’s Gebrauch der Mannschaften hat ihm ermöglicht, die großräumigen, massiven und komplizierten Kunstwerke zu verursachen, die auf der ganzen Erde angezeigt worden sind. Chihuly ist für das Ändern von people’s Vorstellung des geblasenen Glases als Stücke Kunst begrenzt zu den Gläsern, zu den Vasen und zu den Lampen hauptsächlich verantwortlich. Auf den ersten Blick sehen viele seiner Skulpturen wie fantastische Ballonskulpturen, mit lang, gerade und lockige Stücke aus. Er hat seine Kunst in die Decken angebracht, beleuchtet von oben genanntem, um eine Unterwasserszene widerzuhallen. Sein Gebrauch der Boote füllte mit dem Glas, das Luftblase-wie Hin- und Herbewegungen groß ist und Glaslilienauflagen zeigen, wie viel Wasser ihn anspornt.

Es liegt auf der Hand, dass Chihuly sehr viel durch die Umwelt beeinflußt und angespornt wird. Seine organischen, abstrakten Blumenformen wurden durch seinen mother’s Garten angespornt, und seine Bootsarbeiten zeigen seine Liebe des Meeres. Er hat gesamte Gärten des Glases mit wunderlichem, Märchenanlagen angebracht. Chihuly bekannt, damit seine Fähigkeit etwas so anorganisch bildet, wie Glassitz wie es bedeutet wurde, um in einer organischen Einstellung zu sein. Seine Skulpturen, alles von den Hin- und Herbewegungen, die wie Kokosnüsse in den Palmen zu den drastischen modernen Leuchtern in den Jahrhundert-alten Gebäuden hängen, bilden irgendeine Einstellung magischer.

Nachdem Ermutigung von seiner Mutter, zum sich der Hochschule, Chihuly zu sorgen zuerst Innenarchitektur und Architektur studierte. Nach Glas 1965 zum ersten Mal durchbrennen ein, schrieb er in der Universität Wisconsin’s des heißen Glasprogramms, das das erste solches Programm in den Vereinigten Staaten war. Nachdem er seine Meister des Wissenschaftsgrads von der Schule empfangen hatte, fuhr er fort, ein Glasprogramm an der Island-Schule des Entwurfs zu verursachen.

1971 co-founded Chihuly die Pilchuck Schule in Stanwood, Washington, das viele respektierten Glaskünstler ausgefallen hat. Chihuly wird international ausgebildet: er war der erste Amerikaner, zum im berühmten Venini Fabrica auf der Insel von Murano nahe Venedig, Italien zu arbeiten. Andere Länder, die er innen bearbeitet hat, schließen Finnland, Irland, Frankreich und Mexiko mit ein.

Ein extrem reicher Künstler, Chihuly arbeitet häufig in seinem Studio, der Boathouse, in Seattle Washington. Ein Autounfall in 1976 ließ ihn sightless in seinem linken Auge. Sein Verlust der Tiefenvorstellung bedeutet, dass er flüssiges Glas nicht mehr behandeln kann, also führen eine Mannschaft der Künstler seine Entwürfe durch, die er auf Segeltuch und Papier malt und skizziert.

Chihuly’s Skulpturen können während der Vereinigten Staaten und der Welt angesehen werden. Einige seiner berühmten Ausstellungen schließen Chihuly über Venedig, Chihuly im Park mit ein: Ein Garten des Glases am Garfield-Park-Konservatorium in Chicago und des Chihuly angesichts Jerusalems 2000 am Aufsatz des David-Museums der Geschichte von Jerusalem. Seine Kunst kann nicht nur an den Kunstmuseen, aber in Bürohaus, in botanische Gärten, in Privateigentümer und in Hotels auch gesehen werden.