Wer ist David-Herzog?

David-Herzog ist ein Verfechter der Vorherrschaft der weißen Rasse, ein Nazigleich gesinnter, ein ehemaliger Organisator der Ritter des Ku Klux Klan und ein anti-Semite. Er hält Durchhaltevermögen in den Mitteln und auf dem Internet, wie er für, was er “white Rechte anruft, † “white Separatismus befürwortet, † oder “white nationalism.†, die er glaubt, dass die US unter dem Einfluss der jüdischen Führer sind, denen schwarze Menschen und anderer Farbige die US verunglimpft, und er ist für seine Ablehnungen der Auswirkung des Holocaust berühmt.

In seiner politischen Karriere ließ er ein erfolgreiches für Büro als Mitglied der Staat Louisiana-Gesetzgebung 1989, trotz der Proteste durch andere vorstehende Republikaner wie Älteren und Ronald Reagan der ehemaligen Präsidenten-George Bush bieten. In den Angeboten für Gouverneur von Louisiana, VON US-Senat und von Vorsitz, die erfolglos gewesen sind, sammelte David-Herzog einige Stimmen, besonders von den weißen Bewohnern von Louisiana an.

Die Zahl den Stimmen, die für Herzog in seiner politischen Karriere abgegeben werden, die jetzt verstorben ist, stören zu vielen, besonders da Herzog von der Antiverleumdungs-Liga als eins der Verfechter der Vorherrschaft der weißen Rasse des höchsten Profils in den US beschriftet wird. Er hat auch ein folgendes in Europa und in den islamischen extremen Ländern. Dieses, das indossiert folgt hauptsächlich, seine Holocaust-Ablehnungaussagen und seine Absicht, dass Juden die Welt steuern oder zu versuchen.

David-Herzog war 1950 geboren und verband den Ku Klux Klan, bis er siebzehn Jahre alt war. Er wurde an der Staat Louisiana-Universität für Holdingfeiern des Hitler’s Geburtstages bekannt, und als er 1974 graduierte, stellte er auch die Ritter des Ku Klux Klan her. Er folgte, mit, das Klan erheblich zu ändern, indem er, dass die Gruppe als Geschäftsorganisation als als “under robes† geheime Organisation besser sein würde, ein Vorschlag vorschlug, der gefolgt wurde.

Herzog hat von den Versuchen, für politisches Amt zu laufen zurückgezogen, aber er fährt fort, auf der Idee von “white separatism† und seinem Hass für den Staat Israel vernehmbar zu sein. Er gibt webcasts durch seine persönliche Web site heraus und hat einige Bücher und Papiere einschließlich die unbeliebte Autobiografie 1988 mein Wecken veröffentlicht: Ein Weg zum rassischen Verständnis. David-Herzog erklärt, dass er nicht ein anti-Semite oder ein Rassist ist, aber er wiederholt erklärt, dass Israel im Wesentlichen ein Nazizustand ist und dass der Unterricht von Israel jüdische Vorherrschaft fördert. 2007 veröffentlichte Herzog eine modernisierte Ausgabe des Buches.

2006 nahm Herzog, der einen Doktoratgrad erwarb, am “Review des Holocaust† teil, das in Teheran gehalten wurde und von Mahmoud Ahmadinejad, der Präsident vom Iran organisiert war. Er fährt fort, Holocaustablehnung und Denigration des jüdischen Staat Israels auszudrücken und hat bedeutendes in Teil vieler Länder der Sowjetunions früher folgen entwickelt. It’s Wertsache, zum sich zu erinnern, an wann US-Bürger über Islamo-Faschismus betroffen werden, dass diese Ansichten nicht auf Islam eingeschränkt werden. David-Herzog ist ein US-Bürger, ohne Zweifel Faschist und fährt fort, viele zu beeinflussen, und obwohl er häufig kritisiert wird, wird es geschätzt, dass über 500.000 Kopien meines Weckens verkauft worden sind und vorgeschlagen, dass seine Ansichten ein Publikum haben.