Wer ist David PflegeWallace?

PflegeWallace’s Leben Romanautor-David-schien, eine Szene von einer großen amerikanischen Geschichte zu sein -- voll von den einzigartigen Erfahrungen, von unübertroffener Gelegenheit und von einem tragischen Ende. Es schien das von einem jungen Alter, er war auf dem Weg, zum eines Autors zu stehen. Getragen 1962 zu einem Englischlehrer und zu einem Philosophen, wendete David PflegeWallace die meisten seinen Kindheitschreibensgeschichten und Spielentennis auf.

David PflegeWallace studierte an der Amherst-Hochschule, in der sein Vater ein Schüler waren und konzentrierte sich auf den Gebieten von Englisch, Philosophie und Mathematik. Seine ältere englische These bot die Basis für seinen ersten Roman, der Besen des Systems, eine surreale Reise durch, was einige für Welttätigkeiten halten würden. Für dieses und seine Philosophiethese wurde er ein Preissieger und nach Hause nahm den Denkmal-Preis Gail-Kennedy.

Wallace studierte dann an der Universität von Arizona, in der er einen master’s Grad im kreativen Schreiben 1987 erzielte. Es war über diese Zeit, dass er anfing, seine Geschichten zu schicken den Verlegern. Viele wurden angenommen und 1989, das eine Ansammlung herausgegeben wurde, erlaubte dem Mädchen mit dem neugierigen Haar.

In 1991 wurde sein epischer Roman mit 1.079 Seiten, endloser Jest, freigegeben. Es hatte ihm drei Jahre gedauert, um zu schreiben, und es sammelte ihn der kommerziellsteerfolg seiner Karriere an. Fans und Kritiker hagelten es gleich für seine schärfe Art und subtilen Gebrauch von Bildern, und 1992, wurde David PflegeWallace das MacArthur Stipendium zugesprochen.

Endloser Jest, der auf zwei Hauptbuchstaben zentriert -- ein begabter Tennisspieler und ein zurückgewinnenrauschgiftsüchtiger und ein Dieb -- ist fast autobiografisch. Wie es gibt lange Beschreibungen der Panikangriffe, der Dekadenz der modernen amerikanischen Kultur und der kiesigen Beschreibungen von, was es, in der heutigen Welt zu leben ist. David PflegeWallace ersparte nichts in seinen Beobachtungen, ob sie von oder von der Welt um ihn waren. Er plantschte auch im Non-fiction und umfaßte erste Präsidentenkampagne John-McCains 2000 und die 9/11 Tragödie für Rollen-Stein. In der Reihe der Artikel, warf fiel er nie weg von seinem Gebrauch von Ironie, Korn und Realismus, häufig zu einer Seite oder zur anderen einer prekären politischen Grenze, aber immer erreicht, in seine Leser zu zeichnen.

In einem Interview mit New York Times, PflegeWallace’s Vater verkündete David-, dass sein Sohn Tiefstand für mehr als zwei Dekaden gekämpft hatte. Die meisten, die ihn kannten, stimmten darin überein, dass die Medikation Nardil, die er für einige Jahre genommen hatte, ihm erlaubt hatte, glücklich und produktiv zu sein. Jedoch 2007, an der Empfehlung seines Doktors, hörte er auf, sie zu nehmen, um andere Behandlungwahlen, einschließlich Galvano-konvulsive Therapie auszuüben.

Die Behandlung ließ ihn in einem Zustand der Angst. Er trat mit der Personalabteilung an der Pomona-Hochschule, in der er kreatives Schreiben unterrichtete, in Verbindung und nahm einen medizinischen Urlaub für ein Semester, während dessen er Zeit mit seiner Frau und Familie verbrachte. Seine Familie beachtete seinen Zustand sich zu verschlechtern, und am 12. September 2008, nahm David PflegeWallace sein eigenes Leben.