Wer ist Derek Jacobi?

Sir Derek Jacobi ist ein gefeierter Film und ein Theaterschauspieler, der mit einigen der besten Shakespeare- Schauspieler in den letzten 50 Jahren gearbeitet hat. Er hat mit Shakespeare greats wie Sir John Gielgud, Sir Laurence Olivier, Freifrau Wendy Hiller und Kenneth Branagh gearbeitet. Außerhalb des Reichs der Shakespeare’s Spiele, hat Jacobi eindrucksvolle Film-, Theater- und Fernsehenarbeit erledigt, und ist möglicherweise für seinen Neunzigerjahre BBC-Charakter, Bruder Cadfael, der Mönch des 11. Jahrhunderts am bekanntesten, der als Detektiv sidelines.

Zum Jahrpublikum war Jacobi bereits ziemlich erkennbar. Seine Starrolle in der BBC-Produktion I, Claudius zeigte die Strecke seines Talents. Er empfing eine britische Akademie des Film-und Fernsehen-Kunst-Preises (BAFTA) für besten Schauspieler für die Rolle.

Zwischen I rühmten sich Claudius und Cadfael Jacobi eine eindrucksvolle Karriere. Seine Arbeit in Branagh’s Henry V ist weithin bekannt. Jacobi fungierte auch in der Branagh’s Ehrerbietung zu Hitchcock, das wieder tot ist, wo er passend humorvoll und möglicherweise villainous ist.

Es kann angemessen sein, zu sagen, dass Jacobi eine Umdrehung in vielen von Shakespeare’s großen männlichen Rollen, auf Stadium und Schirm genommen hat. Er ist in den zahlreichen Produktionen von Hamlet, von Richard II Richard III, von Sturm, von vielem Aufheben über nichts, von Macbeth und von Othello gewesen.

Jacobi ist manchmal mit einigen der besten Theatertruppen in England ausgerichtet worden. Er war ein Teil der nationalen Theatertruppe von 1963-1972. Er war auch ein Teil Royal Shakespeare Company von 1982-1985. Jacobi arbeitete nah mit Kenneth Branagh als Teil der Now aufgelösten Renaissance-Theatertruppe.

Obgleich Jacobi häufig auf Zeitraumrollen nimmt, zeigt sich er, dass in einem Gastauftritt auf dem Sitcom Frasier in einer Episode 2000 herrlich modern zu sein das Erscheinen ausgehen muss. In der Rolle spielt er den schlechtesten Shakespeare- Schauspieler in der Welt, mit wiederholter Praxis des Hamlet’s Todes, die sich ständig verschlechtern. Die Rolle sammelte Jacobi Emmy für beste Gastleistung 2001 an.

Jacobi’s rezente Arbeiten umfassen Teile in den Filmen Nannie McPhee und in der Geschichte: Unterwelt. Er auch starred vor kurzem im Docudrama, der durch BBC2 Pinochet in den Vororten produziert wurde und im Spiel eine Reise ringsum meinen Vater starred, der im Covent Garten im Juli und August von 2006 zeigte. Jacobi hat Produktion auf einem Film beendet, der das Rätsel betitelt wird, das Charles Dickens in einem fiktiven Geheimnis betreffend seinen unfertigen letzten Roman spielt. Rätsel slated für Freigabe 2007.

Jacobi, zusammen mit Sir Laurence Olivier ist eins nur einer Handvoll Schauspieler, die Knighthoodstatus in Dänemark und in England haben. Da beide gespielt haben, wird der legendäre Hamlet, mit großem Lob, die dänische Markierung der Unterscheidung gut verstanden. Jacobi’s Beiträge zum britischen Theater, zum Film und zum Fernsehen sind bedeutend, und Königin Elizabeth II adelte ihn 1994. Sowie das Gewinnen einiges, empfingen Emmys und ein BAFTA, Jacobi auch den Sir John Gielgud Award für hervorragende Leistung in den drastischen Künsten vom US-Staatsangehörigen eindrücken 1997.