Wer ist Douglas Adams?

Douglas N. Adams, manchmal verkürzt zu DNA, war ein populärer Zukunftsromanverfasser, der für seinen trockenen Esprit und unmissverständliche britische Stimmung bekannt ist. Er war in Cambridge am März 1952 und an der Brentwood Schule in Essex studiert geboren. Er sorgte später sich Hochschule Str.-Johns der prestigevollen Universität von Cambridge, in der er seine Grad des Nichtgraduierten (BA) und des Absolvent (MA) auf englisch empfing. Er wurde zu Jane Belson, ein Rechtsanwalt geheiratet und eine Tochter, Polly Adams hat.

Es war ein circuitous Weg, der schließlich Douglas Adams zu seiner literarischen Karriere holte. Bevor er anfing, im Ernst zu schreiben, nahm er auf einigen - buchstäblich - ungeraden Jobs. Er ist ein Huhnhallereinigungsmittel, ein Stallerbauer, ein Krankenhausträger und ein Leibwächter zur ruling Familie von Qatar gewesen.

Wie die meisten Verfasser lief Douglas Adams einen mageren Zeitraum durch, in dem er glaubte, dass er nie genügend Geld von gerade schreiben erwerben würde. Am 4. Februar 1977 jedoch erhielt Douglas Adams schließlich seinen Bruch. Er hatte eine Sitzung mit Simon Barett, der ihn schließlich anregte, die Sciencefictionkomödiengeschichte zu schreiben, die in seinem Kopf gebraut hatte. Barett überzeugte dann den BBC, auf dem Projekt zu nehmen.

Dieses Projekt wurde schließlich die Sache, für die Douglas Adams am berühmtesten ist: die transcendental Führer-Reihe des Trampers. Sie ist in dieser Ansammlung Geschichten, denen Douglas Adams die Nr. „42“ als die „Antwort zum Leben, das Universum und alles“, sowie hergestellte Kultbuchstaben Arthur-Einbuchtung, ein gewöhnlicher Mann voraussetzte, der sich widerstrebend findet, die Galaxie, weil sein Hauptplanet von Masse, um demoliert worden ist eine hyperspace Überbrückung herzustellen, und Ford-Präfekten, einen ausländischen Abenteurer gerade heraus zu trampen, um eine gute Zeit zu haben.

Die Reihe zuerst kam zum Leben, während Radiospiele, mithilfe Barett, durch Radio BBC übertrugen. Später wurde sie in Stadiumsspiele und dann in einsetzen Romane umgewandelt, die schließlich in mehrfache Sprachen übersetzt wurden. Alle Bücher erreichter Bestsellerstatus und haben der Empfänger vieler well-regarded Preise gestanden. Eine herrlich Niedrigetat Fernsehsendung wurde bald entwickelt. Schließlich wurde ein Film 2005 zu Mischberichten produziert und freigegeben.

Douglas Adams ist beschrieben worden, um viele Sachen zu sein von den Leuten, die zu ihm am nähsten sind. Er war, durch Umdrehungen, einen leuchtenden Komödienverfasser, einen radikalen Atheisten, einen intensiven Procrastinator, einen eifrigen Ökologen und einen guten Freund. Fans und Freunde beklagten seinen Tod am 11. Mai 2001. Er arbeitete in der Gymnastik aus, als er einen tödlichen Herzinfarkt erlitt. Er war nur 49.

Titel in der Hitchhiker’s Führer-Reihe umfassen den Führer des Trampers zur Galaxie; Die Gaststätte am Ende des Universums; Leben, das Universum und alles; So lang und Dank für die Fische; und meistens harmlos.

Unter etwas von Douglas Adams’ sind andere Arbeiten die namensgebenden Reihen des Dolches leicht, eine kleine Ansammlung Bücher, die durchaus auf einer merkwürdigen Art des privaten Forschers mit der Fantasie zentriert werden, die Bedeutung von Liff und die tiefere Bedeutung von Liff, mit John Lloyd und letzter Gelegenheit, mit Markierung Carwardine zu sehen. Das letzte Buch zählt verschiedene Klimaeskapaden Douglas-Adams’ nach. Douglas Adams hat auch einige Episoden des britischen institutionellprogramms, Doktor Who geschrieben.