Wer ist Elmer Reis?

Elmer Reis war ein amerikanischer Stückeschreiber, der für seine Spiel Straßen-Szene am bekanntesten ist. Er lebte von 1892 bis 1967, und über dem Kurs seiner 74 Jahre gewann einige Preise, einschließlich den Pulitzer-Preis für Drama 1929. Er war ein reicher Stückeschreiber und verursachte mehr als 50 Stücke für das Stadium über einen 50-Jahr-Zeitraum, und er war ein berühmter Mann in seiner Zeit.

Obgleich alle aber die well-read Theaterbüffelleder wahrscheinlich nur von Elmer Reis beim Überschreiten gehört haben, wenn überhaupt, an seinem Tag er einer der berühmtesten und einflussreichsten Stückeschreiber betrachtet wurde. Durch die Zwanzigerjahre und die Dreißigerjahre würde Elmer Reis auf einer Gleichheit mit Himmelskörpern wie Eugene O’Neill betrachtet worden sein, wenn seine Spiele, produziert sind durch ungelesenen die Berufstheater, praktisch.

Reis war in Manhattan, mit den Nachnamen Reizenstein geboren, denen er später änderte, um die Ungeschicklichkeit von ihm herabzusetzen immer fehlbuchstabierend. Von einem frühen Alter war er am Theater interessiert und führte Shakespeare während seiner Grundschulausbildung durch, und das Sorgen von zeigen in New York mit seiner Familie, die, trotz ihrer mageren Mittel, sein Interesse am Theater soviel wie sie anregte, könnte. Seine jugendlich Jahre wurden außerhalb der Schule verbracht und halfen der Familie, vorbei zu reiben, und er fuhr fort, den New- Yorkstab zu führen, um zu werden ein Rechtsanwalt und besser zu helfen, die Familie zu stützen.

Elmer Reis war vom Anfang, der in einem kompromisslosen Idealismus durchtränkt wurde, übernommen von seinem väterlichen Großvater, der in den Revolutionen des mid-19th Jahrhunderts kämpfte. Dieser Idealismus führte ihn, den Anwaltsberuf abzubrechen, den er ansah, wie in sich selbst heuchlerisch, und später würde den Inhalt seiner Spiele und die Grundlage führen, von denen er auf die Welt des Theaters at large einwirkte. Er wendete sofort sich von übendem Gesetz an Schreibensspiele, und seiner spielt früh wurden betroffen groß mit zugelassenen Themen.

Anders als viele Stückeschreiber die für Jahre mit erfolglosen Spielen kämpfen, bevor sie irgendein Maß Erfolg finden, hatte Elmer Reis einen sofortigen Schlag mit seinem ersten Stück, auf Versuch. Am Alter von einundzwanzig und gerade an einem Jahr in seine Karriere eines Stückeschreibers, fand sich Elmer Reis, auf einem unglaublichen erfolgreichen Spiel zu sitzen, ihm sofortiges Renommee zu erwerben, und ihn genügend Geld zu verdienen, um ihn als Berufsverfasser ab dann zu stützen.

Seine Karriere überspannte eine enorme Strecke, mit einer unglaublichen Menge Ersten, groß wegen seiner Verpflichtung zum Experimentieren mit der Form und seinem Mangel an Furcht vor zurückgewiesen werden. Er wird häufig die Anwendung der ersten Rückblende auf Stadium, um die Geschichte zu erklären gutgeschrieben, und er ging ziemlich große Risiken in seiner Arbeit, einschließlich die Schilderung einer Geburtszene vor dem Publikum, einschließlich einen African-American Buchstaben, dessen Rennen keine Ausgabe war, und die Erscheinung von Nazismus in Amerika oben holen ein.

In der modernen Welt wird Elmer Reis selten durchgeführt gesehen, oder sogar gelesen. Seine Straßen-Szene und die Rechenmaschine sind gelegentlich inszenierte beide, und er ist in einigen modernen Anthologien eingeschlossen. In den vergangenen Jahren erregt seine Arbeit mehr Aufmerksamkeit für seinen Sozialkommentar, und einige Doktorarbeiten haben sein Gesamtwerk ausführlicher überprüft.