Wer ist Guinevere?

Guinevere ist die legendäre Frau des Königs Arthur, der in fast allen Geschichten im Arthurian Kanon erscheint und dessen Buchstabe auf zahlreiche Arten abhängig von jedem Autor gedeutet wird. Wegen der hohen Anzahl von Deutungen betreffend Königin Guinevere, it’s stark, zum einer einzelnen, einfachen Geschichte über sie zu konstruieren. Sie wird normalerweise als die kinderlose Königin bildlich dargestellt, die Ehebruch mit Lancelot festlegt. Gegen ob sie mehr als wirklich sinning für diese Tat sinned, hängt nach ab, wie völlig ihr Charakter in jedes Konto gezeichnet wird.

In einigen Konten ist Guinevere Tochter des Königs Leodegrance und in anderen kommt sie von der römischen Abstammung. Viele der Geschichten hinsichtlich sie Abkommen mit einer Abduktionsgeschichte, die in die meisten Arthurian Legenden auftritt. Wieder it’s schwierig, genau zu wissen, wem Guinevere entführt, da dieses sich unterscheidet. Erklärt von, wem sie ändern auch speichert, wo manchmal Lancelot oder Arthur sie retten, und andere Male, Frieden brokered zwischen Arthur und dem Entführer. Die Abduktionsgeschichte trägt Ähnlichkeit zum Persephone/des Demeter griechischen Mythus, in dem Hades Persephone entführt.

Andere der Geschichten verbanden mit Guinevere ist die Belichtung ihres Ehebruches mit Lancelot. Wegen des Beweises ihrer Täuschung, Arthur verurteilt die Königin zum Tod. In fast allen Konten speichert Lancelot sie dann, aber tötet den jungen Ritter Gareth in der Tat und veranlaßt seinen Brüdern Gawain und Agravaine, Rache auf Lancelot zu schwören. Wechselnd finden das Geschichte doesn’t statt, aber später, steht Guinevere der Geliebte von Mordred, Arthur’s ungesetzlicher Sohn (oder Neffeen abhängig von dem Konto).

Die letzte Geschichte gründete Teil der Tragödie der Legenden des Königs Arthur. Wenn Mordred Guinevere’s Fänger ist oder sie zwingt, seiner Geliebte zu stehen, versucht Arthur, sie zu retten und wird getötet. Diese Tragödie wird doppelt geglaubt, wenn Mordred als Arthur’s Sohn, weil im Ende, Arthur sein Kind zerstört, selbst und die erstaunlichen Tage von Camelot im Prozess bildlich dargestellt wird. Im Teil oder in vollständigem, tragen Guinevere’s Tätigkeiten zum Sturz des Königreiches des Königs Arthur’s gerade bei und zerstören den Traum des rechtschaffenen und höfischen Verhaltens.

Moderne Konten von Guinevere tun viel mehr, um ihren Charakter herzustellen. In stellt einmal und zukünftiger König durch T.H. Weiß zum Beispiel Weiß die Königin als sehr Mensch, mit guten Antrieben und Schlechtem bildlich dar. Sie ist viel jünger als Arthur und verfangen hilflos in einer Angelegenheit mit Lancelot, das beide Buchstaben versuchen, zu vermeiden. Außerdem bittet die it’s, die von der White’s Perspektive sehr frei sind, dass Arthur der Angelegenheit und wegen seiner Liebe für die Königin und Lancelot völlig bewusst ist, die zwei zu, alles nicht zu tun, das die Angelegenheit offensichtlich zu den Arthur’s Feinden bildet (hauptsächlich Mordred).

White’s Perspektive ist zweifellos ein modernes Nehmen, im Allgemeinen zeigt Mitleid für die Eigenheiten von Menschlichkeit, und fügt eine viel ausgeglichenere Annäherung hinzu, wie Arthur’s Königreich schließlich zerstört wird. Guinevere’s Tätigkeiten sind nur Teil von ihm in diesem Fall. Arthur’s Vernachlässigung und Misshandlung seines ungesetzlichen Sohns und Neffeen Mordred sind auch Ursache für Mordred und Arthur’s etwaiges Zusammentreffen gegeneinander.