Wer ist H.H. Munro?

Hector Hugh Munro, der häufig unter den Federnamen Saki schrieb, war ein britischer Verfasser der Edwardian Ära. Obwohl er Spiele schrieb, ist zwei Satiren und ein kurzer Roman, H.H. Munro für seine humorvollen und makaberen Kurzgeschichten am bekanntesten.

H.H. Munro war in Akyab, Birma, dann Teil des Britischen Imperiums, am 18. Dezember 1870 geboren. Nachdem seine Mutter in 1872 einem traumatischen Vorfall mit einer Durchgehenkuh folgend starb, übersiedelten Munro und seine zwei Geschwister nach England, in dem sie von ihrer Großmutter und von unverheiratet Tanten angehoben wurden. Munros Vater, ein Prüfer-allgemeines mit der Birma-Polizei, zurückgezogen 1887 und fing Ausgabenzeit Europa bereisend mit seinen Kindern an.

H.H. Munro ging zu Myanmar zur Arbeit in der Polizeikraft am Alter von 22 zurück, aber ein Zeitraum von Malaria zwang ihn, nach England zurückzukommen 13 Monate später. Nach der Wiederherstellung fing Munro an, als Journalist für einige Zeitungen, einschließlich den Morgen-Pfosten und die Westminster-Zeitung zu arbeiten. Für die letzte Publikation schrieb er eine Reihe Satiren, die auf Alice-und Märchenlandbuchstaben basierten, die später als die Novellelänge das Westminster Alice veröffentlicht würden. H.h. Munros wurde einziges Non-fictionbuch, der Aufstieg des russischen Reiches, zuerst 1900 veröffentlicht.

In den frühen 1900s fing H.H. Munro an, Ansammlungen seiner geistreichen, acerbic Geschichten zu veröffentlichen und häufig kennzeichnete wiederkehrende Buchstaben, die Edwardian hohe Gesellschaft parodieren. Munro fing auch an, als Zeitungskorrespondent, Bedeckunggeschichten in den Balkan, Russland und Paris zu reisen. Er zog zurück zu England 1907, kurz vor Tod seines Vaters um.

H.H. Munro setzte seine Arbeit als Journalist und Autor fort, bis der Erste Weltkrieg 1914 ausbrach. Er trug ein und wurde in Sussex stationiert. Ein Jahr später, war er auf der Frontseite in Frankreich. 1916 wurde Munro für Malaria hospitalisiert, aber zurückging zu seinem Bataillon nach einem Monat in Erwiderung auf Nachrichten eines schwebenden Angriffs. Am 13. November 1916 wurden gerade Tage, nachdem man das Krankenhaus, H.H. Munro verlassen hatte, auf der Frontseite von einem Scharfschützen getötet.

H.H. Munro wird weit einer der besten Kurzgeschichteverfasser in der englischen Sprache betrachtet. Geschichten wie „die Eindringlinge“ und „das geöffnete Fenster“ anthologized häufig. Munros Geschichten sind jetzt public domain, und der ganze Text von vielen kann auf dem Internet gefunden werden.

d der Rhea, weil sie geborene erste und dann geschluckt durch ihren Vater, zusammen mit ihren Geschwister war, wegen seines Interesses über das mögliche Resultat einer Prophezeiung. Als Rhea Cronus in regurgitating die Kinder betrog, war Hestia das letzte heraus, da sie das erste innen gewesen war und infolgedessen sie beide erste und letzt war.