Wer ist Joe Satriani?

Joe Satriani, mit einem Spitznamen gebelegt Satch oder Heiliges Joe, war in New York 1956 geboren. Er ist ein Welt-berühmter instrumenteller Felsengitarrist, nicht nur berühmt für seine vielen instrumentellen Alben, aber auch für seine Fähigkeit als Lehrer. Einige seiner Kursteilnehmer schließen die Gitarristen für Bänder wie die Zählung der Krähen, des Metallica, des Primus und der drittes Augen-Vorhänge mit ein. Zusätzlich zum Produzieren der zahlreichen instrumentellen Alben und zum Reisen als Solo- Künstler, hat Joe Satriani auch mit Mick Jagger und tiefpurpurnes und beigetragenen Gitarrenschienen für viele notierten Felsenalben, einschließlich Arbeit mit Alice-Fassbinder, blauem Austeren-Kult, gedrängtem Haus und dem Yardbirds bereist. Seine Arbeit ist zu vielen vertraut und empfängt das Lob der zahlreichen Kritiker.

Für jemand betrachtete “one des best† im Felsengitarrenfeld, Joe, den Satriani einen späten Anfang erhielt. Er didn’t fängt an, die Gitarre zu spielen, bis er 14 war und bevorzugt Fußball gegenüber Musik. Jedoch als er Jimi Hendrix’ von Tod hörte, glaubte er, dass er seine Energie auf das Lernen abzielen sollte, die Gitarre zu spielen und diese Entscheidung, geholfen durch ein unangezapftes Geschenk für Musik, den Ruhm ergab, den er heute als virtueller Meister der Felsengitarre hält.

Innerhalb vier Jahre Lernens der Gitarre, und studierend mit Jazzgitarristen, Billy Bauer mögen, unterrichtete Joe Satriani bereits das Instrument auch. 1978 bewog sich Satriani auf Berkeley auf beide ausüben seine Karriere als Musiker und zu unterrichten fortzufahren. Er didn’t empfängt die Art der Namensanerkennung, die er heute hält, bis einer seiner ersten Kursteilnehmer, Steve Vai, der mit David Lee Roth bereiste, einige Interviews seinen ehemaligen Lehrer preisend gab.

In diesem selben Jahr produzierte 1986, Joe Satriani sein erstes Album, nicht von dieser Masse. Elf weitere Soloalben folgten, viele von ihnen Grammy ernannt. In den Gesamthe’s empfangen dreizehn Grammy Nennungen, ohne den begehrten Preis überhaupt zu gewinnen. Satriani’s Anerkennung, besonders unter Musikern, als einem der world’s besten Felsengitarristen hat ihm einige vorstehende Aufschriftverträge auch erworben. Ibanez® diskutierbar eins der berühmtesten Produzenten der elektrischen Gitarren, hergestellt einer Unterzeichnunglinie benannte die JS Reihe, die Satriani fast ausschließlich indossiert und verwendet.

Satriani’s instrumentelle Musik kann genannt werden eine Mischung des Schwermetalls und des Jazz-/Felsenschmelzverfahrens. Seine unglaubliche technische Beherrschung des Instrumentes wird durch vorherrschende Themen in seinen Soloalben zusammengebracht, die sehr viel die Themen anderer Schwermetallbänder widerhallen. Viele seiner Albumtitel enthalten Hinweise auf dem Raum und Zukunftsromanen, nicht selten besonders unter Felsenalben der Siebzigerjahre und der Achtzigerjahre. Satriani wird gut geschätzt, indem man zu seiner Solo- Arbeit hört. Seine Solo- Arbeit ist zurzeit das folgende:

Satriani wird für seine Verpflichtung gegenüber Jugend erkannt. Er verband die gemeinnützigen Grundlage Kleinkinder schaukelt 2006, das auf anbietenmusiklektionen zu den Kindern schult öffentlich in den US und im Erhalten der freien Instrumente für die Kinder sich konzentriert, die an dem Lernen interessiert werden. Joe Satriani übernimmt eine sehr aktive Rolle in dieser Organisation und hat sogar die Zeit verbracht, die Instrumente an Kinder liefert. Diese Arbeit wird er vom ehemaligen Kursteilnehmer und vom Kollegen, Steve Vai angeschlossen.