Wer ist John Ratcliffe?

Kapitän John Ratcliffe war der englische Kommandant des Entdeckungschiffs, das den Zustand von Virginia, von England, am 26. April 1607 erreichte. Die Entdeckung hatte eine Mannschaft von 21 Männern und war der drei Schiffe in der Kolonialexpedition das kleinste. Die anderen zwei waren der konstante Susan und das Godspeed. John Ratcliffe war einer der frühesten englischen Kolonialsiedleren und der Kolonieführer in Jamestown, Virginia. Jamestown wurde am 13. Mai 1607 gegründet.

John Ratcliffe wurde gesagt, um den angenommenen Namen von John Sickelmore zu verwenden, aber dieses wurde nie bestätigt. Wirklich scheint konkretes nichts, über sein frühes Leben, unter jedem Familiennameen dokumentiert zu werden. John Ratcliffe wurde Präsident der regelnkolonie im September 1607 gewählt und Kapitän John Smith wurde zu jenen Aufgaben 1608 gewählt. Die Kolonie John geführtes Ratcliffe wurde Fort Algernon angerufen und befand sich am Fort-Komfort. Kapitän James Davis führte Fort Algernon nach schrecklichem Tod John-Ratcliffes im September 1609.

Die Details von Ratcliffes Tod waren so unglücklich, dass an ihn als der Luckless Kapitän Ratcliffe erinnert wurde. Es wurde berichtet, dass er während seiner Suche nach Nahrung und der Handelsabkommen entlang dem Pamunkey Fluss getötet wurde. Anscheinend hatte John Ratcliffe die amerikanischen Ureinwohner vom nicht Handel ziemlich beschuldigt. Pocahontas Vater, HauptPowhatan, wurde gesagt, Ratcliffes Tod bestellt zu haben. Dieses war mindestens das zweite mal, da Pocahontas bereits ihren Vater, überzeugt hatte getötetes Ratcliffe nicht zu haben John, als Powhatan Ratcliffe zum Tod mit Steinvereinen mit einer Keule geschlagen werden wünschte.

John Ratcliffe wurde berichtet, im September 1609 vom direkten Auftrag von Powhatan getötet worden zu sein. Ratcliffe wurde gesagt, an einem Baum mit kochendem Wasser gebunden worden zu sein, das an seinen Füßen gesetzt wurde. Die Frauen des Stammes wurden gedacht, gewesen zu sein die, zum weg Ratcliffes von der Haut mit scharfen Miesmuscheloberteilen zu reiben und seines Gesichtes in das Feuer dann zu werfen.