Wer ist John Von Neumann?

John Von Neumann (1903 - 1957) war ein ungarisch-gebürtiger Mathematiker des jüdischen Geschlechtes, der wertvolle Beiträge zur Mathematik, Quantentheorie, Hydrodynamik bildete, Mengenlehre, Informatik, Spieltheorie, Funktionsanalyse, Entscheidungstheorie und Volkswirtschaft. John Von Neumann wendete die meisten seiner Karriere, von Alter 30 bis seinen Tod bei 54, am Institut für vorgerückte Studie an der Universität von Princeton auf, in der er einer der Lehrkörpers der Vorlage 4 nach seiner Anordnung 1930 war. Das Institut für vorgerückte Studie ist eine Anstalt, die durch Bewilligungen gestützt wird, in denen Forscher ihre eigenen Ziele ohne den Druck des Unterrichtens oder Förderung ausüben.

John Von Neumann war einer der großen mid-20th Jahrhundertintellektuellen und rieb schultert mit J. Robert Oppenheimer, Kurt Gödel, Freeman J. Dyson, Albert Einstein, Alonzo Kirche und Alan Turing, am Institut für vorgerückte Studie. John Von Neumann zeigte Helligkeit in Mathe in jungen Jahren und besaß ein fantastisches Gedächtnis. Er wurde in Ungarn und in der Schweiz erzogen und ausgegeben 4 Jahre als privater Lektor in Berlin, bevor man in die Vereinigten Staaten einwanderte.

John Von Neumann Beiträge zur Wissenschaft und zur Mathematik waren zahlreich. Er errichtete die erste digitale Elektronenrechenanlage (die IAS-Maschine), 1946 und verursachte die rechnenarchitektur von-Neumann, die Universalarchitektur, die heute in der Mehrheit einen PC verwendet wurde.

John Von Neumann 1944 erschienene Theorie der Spiele und ökonomisches Verhalten mit Oskar Morgenstern, ein Buch, das das Feld der Spieltheorie gründete und zur Entscheidungstheorie beitrug. Während WWII arbeitete er an dem Manhattan-Projekt bei Los Alamos. John Von Neumann verursachte eine der rigorosesten mathematischen Formulierungen der Quantenmechaniker. In der Hydrodynamik plante er eine einfache Weise, Viskosität mathematisch zu simulieren und erleichterte Arbeit in der Hydrodynamik und in der Aerodynamik.

John Von Neumann entwickelte die Idee der zellularen Automaten und leitete die erste vollständige Studie der Dynamik der Selbst-wiederholenmaschinen. Von Neumann war auch einer der ersten realen Programmierer und verursachte eine Vielzahl der nützlichen Algorithmen.