Wer ist Jon Stewart?

Schauspieler Jon Stewart ist für seine einzigartige Marke der politischen Satire am bekanntesten. Als der Wirt der Komödie Central’s gibt das tägliche Erscheinen, Jon Stewart FauxNachrichtenreporte über verschiedene Tagesereignisse heraus. Jedoch als Tribut zu, wie weiter Jon Stewart’s Einfluss in der Volkskultur erreicht, ist es interessant, zu merken, dass das asterische “116939 Jonstewart† in seiner Ehre am 1. Juni 2007 genannt wurde.

Jon Stewart war geborener Jonathan Stuart Leibowitz am 28. November 1962. Als Mitglied der Blaskapelle und der der wenigen jüdischen Kursteilnehmer in seiner Schule, wurde er häufig als Kind geneckt. Jedoch graduierte er an dritter Stelle in seiner School-Kategorie und sorgte später sich die Hochschule von William und von Mary in Williamsburg, in Virginia als Psychologiemajor und in einem Mitglied der men’s Fußballmannschaft.

Nachdem er von der Hochschule graduiert hatte, fand sich Jon Stewart kämpfend, um verwendbare Beschäftigung zu finden. Vor der Entdeckung seiner Neigung für Komödie er arbeitete kurz als Puppenspieler, Lebensmittellieferant, Bauarbeiter, Bedienungshilfe, Barmixer und Regal Stocker. Er zog nach New York City 1986 um, um sich dem Fastfood- Komödienstromkreis anzuschließen.

Jon Stewart’s erster öffentlicher Auftritt war am bitteren Ende, eine Verein, die für das Geben Woody Allen seines humoristischen Anfangs am bekanntesten ist. Bald nach, wurde er ein regelmäßiger Ausführender am Komödien-Keller. Diesmal fing er an, den Stadiumsnamen Jon Stewart zu verwenden. Jedoch sind die genauen Gründe für die Namensänderung unbekannt. Die Änderung kann an der Tatsache gelegen haben, dass seine ursprünglichen Nachname schwierig auszusprechen waren, oder es das Resultat eines Widerspruchs mit seinem Vater gewesen sein kann.

1999 ersetzte Jon Stewart Craig Kilborn als der Wirt des täglichen Erscheinens auf Komödien-Zentrale. Obgleich seine vorhergehende Fernsehenerfahrung ein wenig begrenzt war, ergriff Jon Stewart schnell die public’s Aufmerksamkeit. Als Wirt, Verfasser und Cohauptleiter Produzent gab er dem Erscheinen einen schrulligen Rand, der zum Gewinnen von neun Emmy Awards und von zwei Peabody-Preisen beitrug. Seine Abdeckung der 2000 Präsidentenwahl, betiteltes “Indecision 2000† wird weit das Helfen, das tägliche Erscheinen zu eins von Kabel television’s zu machen die meisten populären Programme gutgeschrieben.

Zusätzlich zu eins der world’s sein die meisten erfolgreichen Schauspieler, Jon Stewart ist auch ein erreichter Autor. 1998 gab er eine Ansammlung humorvolle Geschichten frei und Versuche betitelten blanke Abbildungen der berühmten Leute - ein Buch, das schließlich die New York Times-Bestsellerliste erreichte. Sein 2004 Anschluss, Amerika (das Buch): Führer eines Bürgers zur Demokratie-Untätigkeit, beendet das Jahr als Spitzenbestseller 15.