Wer ist Lucille Ball?

Lucille Ball, geboren 6. August 1911, in Jamestown, New York, wird bekannt und weltweit als „Lucy“ geliebt. Lucille Ball tat sie alle in der Unterhaltungsindustrie -- von den Spielfilmen, zum zum Fernsehen und sogar etwas zu modellieren und zu Varieté zu senden. Ihre Situationskomödie „ich liebe Lucy“, das an Nr. eine in den Fernsehenbewertungen für vier aus den sechs Jahren heraus geblieben wird, die sie zur Sprache brachte.

Kugel wurde durch die verantwortliche Wanze als jugendlich und geverlassene Highschool an Alter 15 geschlagen, um ihren Traum auszuüben. Sie fand nicht viel verantwortliche Arbeit in ihren frühen Jahren, aber wurde anstatt als Modell erfolgreich. Bis sie 18 Jahre jedoch alt war würde sie eine Karriere anfangen, die über 70 Spielfilmen umfassen würde. Zuerst hatte Kugel nicht in Rechnung gestellte Spitzenteile, dann wurde sie während Diane Belmont berechnet, bevor sie als Lucille Ball bekannt. Sie war unter Vertrag zuerst mit Kolumbien 1934 und dann Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) 1943. Sie wurde schnell ein erreichter Filmschauspielerin, aber nicht schon der Ausbruchstern, die sie später werden würde.

Drei Jahre bevor „ich Lucy liebe“, das am 15. Oktober 1951 debuted ist, spielte Lucille Ball eine Hausfrau auf der Radiosendung „mein Lieblingsehemann.“ Die Radioarbeit stellte ihre Talente, wie ihre unterscheidende, unterhaltsame Stimme zur Schau. Lucille Ball bildete ihre Radiohausfraurolle lustig und interessant, aber es war Fernsehen, das die die meisten ihren Talenten bildete.

Vor Lucille Ball hatte die Welt nie solch eine schöne Frau gesehen, ziemlich auf Fernsehen so dumm zu fungieren. Körperliche Komödie war das Gebiet eines Mannes, mit den Gleichen von Dick Van Dyke und die drei Stichwortgeber. Aber der Anblick Lucille Balls Lucy Ricardo der Buchstabenstampfentrauben in einem Bottich bis zu ihren Knien, versuchend, die italienischen Frauen nachzuahmen, die Trauben zerquetschen, war vergnügt. Die Weise Lucy versuchte, mit dem Förderband in einer Schokoladenfabrik aufrechtzuerhalten, indem sie Süßigkeit in ihrem Hut, ihr Mund, beide Backen anfüllte, mit ihrem Augenausbauchen definitiv war eine der lustigsten und erinnerten Szenen in der Geschichte des Fernsehens.

Lucille Ball, als Lucy Ricardo, hatte die liebenswerte Qualität des Seins größer als das Leben und doch sehr viel nüchtern. Zum Beispiel Lucys waren Gelächter, Schreie und körperliche Bewegungen häufig übertrieben und ihre Pers5onlichkeit war Weise über der Oberseite. Lucy immer entwarf, wie man in Showbusiness kommt oder dachte, dass ihr Ehemann versuchte, sie zu betrügen. Jedoch, sogar mit dem hellen roten Haar des Comic strips, bildete Lucille Ball nie den Buchstaben in eine flache Karikatur, aber eher, während ein Brunnen rundete, glaubwürdigen und entzückenden Buchstaben.

Lucille Balls Lucy Ricardo war zu ihrem Publikum wie einem vielen willkommenen alten Freund real. Sie gab Lucy eine emotionale Aufrichtigkeit, das der Publikumsfilz. Z.B. fast Kind-wie jammern und schlurzen das war die allgemeine Reaktion des Buchstabens, als ihre Pläne schief gingen, die sie immer taten, war zweifellos über der Oberseite, dennoch vergnügt und glaubwürdig alle gleichzeitig.

Kugel gewann fünf Emmy Awards und 1984 war sie die erste Frau, zum des Fernsehen-Akademie-Hall of Fame zu betreten. Sie und Desi Arnaz, die Lucys Ehemann Ricky auf dem Erscheinen spielten, wurden für 20 Jahre geheiratet und zwei Kinder, Lucie und Desi jr. hatten.

Lucille Ball empfing Desilu Produktionsbesitz nach ihrem und Desis Scheidung 1970 und fuhr fort, drei „Lucy“ Reihen mehr zu produzieren: „Das Lucy Erscheinen,“ „ist hier Lucy,“ und „Leben mit Lucy.“ Das letztere war ein Reinfall und wurde nach acht Wochen auf der Luft gezogen, aber ihre Fans liebten und fahren fort, um Lucille Ball zu lieben. „Ich liebe Lucy“ werde aufgepaßt noch in Syndikatsbildungwiederholungen von vielen Leuten weltweit heute. Lucille Ball starb 26. April 1989 des akuten Aorta Aneurysm.