Wer ist Marco Polo?

Marco Polo war am 15. September 1254 in Venedig, Italien geboren. Getragen in einer Familie der Händler, wuchs Marco Polo oben hören Familiengeschichten des Spielraums und der Abenteuer. Sein Vater, zusammen mit zwei Brüdern, zog ungefähr für Jahre um und überall lebte und handelt vom Schwarzen Meer auf das Ägäische Meer auf modernen Tag Uzbekistan. Dieses eingeflößt in Marco Polo zwei der größten Lieben seines Lebens: Reisen und Handel.

Es war Marco Polos Vater, der zuerst die berühmten des Porzellans Seidenstraße reiste. Ein paar Jahre nach der ursprünglichen Reise, verband Marco Polo seinen Vater auf einer Wiederholungsreise, um Kublai Khan zu sehen. Was ursprünglich geplant worden war, während ein kurzer Besuch zu einen 17-Jahr-Sitz im chinesischen Reich machte. Marco Polo wurde der des Khans Liebling und begleitete ihn in der Dienstangelegenheit überall in dem Königreich.

Marco Polo kam zu Europa 1291 zurück, wo er sofort im handelngeschäft der Familie beteiligt wurde. Während dieser Zeit schrieb er auch viele seiner Abenteuer zu Rustichello DA Pisa, ein Romanze Verfasser vor, der das Buch IL Milione (die Million) einsperrte, später traduced ins Englische als „die Spielräume von Marco Polo.“ Marco Polo wird manchmal irrtümlich als der erste Bewohner des Westens gekennzeichnet, um China zu erreichen. Er war nicht. Tatsächlich besuchten viele Forscher vor ihm das des Khans Gericht. Was bildet, ist Marco Polo also denkwürdiges die Tatsache, dass er in China während genügender Zeit, seine Gewohnheiten und Erfahrungs-Alltagsleben aus erster Hand zu erlernen wohnte.

Als IL Milione veröffentlicht wurde, wurde er eine sofortige Berühmtheit. In einer Zeit, in dem Asien in solchem Geheimnis zur westlichen Welt bewölkt wurde, war das Buch ein Portal in eine geheimnisvolle und magische Welt. Dieses war ein Segen und ein Fluch für Marco Polo, der grausame Witze von den Einheimischen häufig aushalten musste, die nicht den Geschichten glaubten, erklärte im Buch.

Marco Polo wurde ein wohlhabender Händler später im Leben, aber er verließ nie wieder Italien auf seine eigenen Expeditionen. Er trat als ein Berater oder ein Förderer zu anderen Reisenden auf, und er half häufig anderen Kaufleuten, ihre handelngeschäfte mit dem Osten herzustellen. Er heiratete spät, am Alter von 46 und hatte drei Töchter. Marco Polo starb am 8. Januar 1324.