Wer ist Mulan?

Mulan ist die Heldin der Ballade von Mulan, ein altes chinesisches Gedicht, das zuerst im 6. Jahrhundert CER notiert wird. Obwohl dieser Text verloren ist, wird es als die Quelle in einem 12. Jahrhunderttext einschließlich das Gedicht erwähnt. Mulan kleidet als Mann an, um ihres gealterten Vaters in der Armee stattzufinden und unterscheidet sich auf dem Schlachtfeld. Ihre Geschichte war auch das Thema von Disney 1998 filmen.

Die ursprüngliche Geschichte von Mulan, da ein Gedicht beabsichtigte gesungen zu werden, bietet nicht viel auf die Art der historischen Details an. Die Geschichte ist einfach. Mulan trägt in der Armee ein, nachdem er Namen ihres Vaters auf den Registern gesehen hat, da es keine Männer eines passenden Alters gibt, zum in ihrer Familie zu kämpfen. Nachdem Mulan ein gefeierter Krieger und ihr Ausdruck der Service-Enden wird, bietet der Kaiser ihr eine Regierungsposition an, aber sie sinkt und anstatt bittet um ein Kamel, ihr auf dem Reisehaus zu helfen. Später besichtigen ihre Kampfkollegen ihr Haus und entdecken ihr zutreffendes Geschlecht. Das abschließende Bild des Gedichtes ist ein Mann und ein weiblicher Hase, die nebeneinander läuft, begleitet von der Beobachtung, dass sie unmöglich, auseinander zu erklären sind.

Die chinesischen Geschichten, die später in den mittelalterlichen Zeitraum geschrieben werden, besprechen den historischen Buchstaben von Mulan, aber Details sind unvereinbar. Eine frühe Quelle legt Mulan in die Nordwei-Dynastie (386-534), während eine anderen Plätze sie am Ende der Sui-Dynastie (581-619). Ihr Familienname, erwähnt nicht im Gedicht, wird wechselnd als Zhu, Wei und Hua gegeben. Hua Mulan, der Name, der in des Xu Weis Gelehrter des 16. Jahrhunderts dem Spiel angespornt wird durch die Geschichte verwendet wird, ist die bekannteste Variante. Die Disney-Version verwendet Fa, das Cantoneseaussprache des gleichen Buchstabens, der Hua in der Mandarine darstellt.

Die Geschichte von Mulan hat die Fantasie von vielen in den Jahren gefangen genommen und ist das Thema der Spiele geworden und innere beide und äußeres China anmeldet. Sie ist ein populäres Symbol der starken, reich an Hilfsquellen Frau. Das chinesische Maskottchen für den Weltcup 2007 der FIFA-Frauen basiert auf Mulan, und ein Krater auf dem Planeten Venus wird nach ihr genannt.

ni vornahm.

Alis die Trainer 1977 und Doktoren, die versucht wurden, um ihn zu überzeugen, sich als einige von Reflexen seines Körpers zurückzuziehen, fingen an, auszufallen. Muhammad Ali würde einen 15. Februar 1978verpacken-Meisterschaftkampf gegen einen jungen olympischen Meister sich zurückziehen nicht und verlor, der Leon Spinks genannt wurde. Ali und Spinks hatten einen Rückkampf sieben Monate später und Mohammad Ali gewann den Kampf.

Am 27. Juni 1979 Muhammad Ali verkündete, dass er sich zurückzog, aber das nächste Jahr, die er Larry Holmes trotz einer Mayo-Klinikprüfung bekämpfte, die ein Loch Alis im Gehirn gefunden hatte. Muhammad Ali fing an, slurred Rede zu erfahren und Betäubung in seinen Händen und in ihm verlor zu Holmes. Am 11. Dezember 1981 Ali noch einmal gekämpft -- gegen bevorstehenden jungen Boxer Trevor Berbick - und außerdem verloren diesem Gleichen. Ali wurde mit Parkinson-Krankheit bestimmt und zurückgezogen von dauerhaft boxen.

Muhammad Ali bat angeblich Schauspieler Will Smith, ihn im 2001 Film „Ali zu spielen.“ Muhammad Ali, ein frommer Sunni-Moslem, Foki auf humanitären Interessen weltweit. Die gemeinnützige Mitte Muhammad-Ali öffnete 19. November 2005 Alis in der Heimatstadt von Louisville, Kentucky.