Wer ist Nikita Mikhalkov?

Nikita Mikhalkov ist ein award-winning russischer Filmemacher und ein Schauspieler. Er war am 21. Oktober 1945 zu Sergey Mikhalkov und zu Natalya Konchalovskaya geboren. Nikita Mikhalkovs Vater, Sergey Mikhalkov war ein Dichter, der der russischen Hymne die Wörter schrieb. Seine Mutter, Natalya Konchalovskaya war auch ein Dichter, folglich war Kunst ein Hauptbestandteil Nikita Mikhalkovs im Familienlebensstil.

Nachdem er von der Zustandfilmschule 1971 graduiert hat, werden Nikita Mikhalkov als begabtes auftauchendes Filmregißeur bekannt. Seine Filme wie ein unfertiges Stück für einen Klavier-Spieler 1977 und einige Tage im Leben von I.I.Oblomov in 1979 wurden in hohem Grade gepriesen. Diese Filme behandelten ihr Thema von den literarischen russischen Klassikern und wurden auch für ihre technische Art gepriesen.

Seine Filme fingen an, durch Kritiker und das Kino-gehende allgemeine gleich genossen zu werden. Sein internationales Renommee fuhr fort, nicht nur als Direktor aber als Schauspieler zu wachsen. Nikita Mikhalkov übernahm verantwortliche Rollen nicht nur in seinen eigenen Filmen aber auch in den Filmen anderer Direktoren. Bis jetzt ist er als Schauspieler innen über 40 Filmen erschienen.

Die Filmproduktionpreise, die von Nikita Mikhalkov empfangen werden, sind eindrucksvoll. Sie schließen Preise von den europäischen Filmfestivals wie Cannes und Venedig ein. Er hat auch einen Preis der Akademie für seinen Film 1994 gewonnen, gebrannt bis zum dem Sun. Nikita Mikhalkov wird häufig beschrieben, da das russische Spielberg und seine Filme gepriesen er Welt vorbei gewesen sind.

Die Filme von Nikita Mikhalkov sind häufig kompliziertes und multi überlagert, mit politischen Hintergründen. Der Herrenfriseur von Sibirien, gebildet 1998, wurde als nationalistische epische und gekennzeichnete Julia Ormond in einer Führungsrolle gebildet, während Nikita Mikhalkov Alexander III von Russland spielte. Der Film gewann den russischen Zustandpreis und erregte Gerüchte betreffend den politischen Ehrgeiz von Nikita Mikhalkov.

Sein folgender Schritt war, Präsident der russischen Gesellschaft von Cinematographists zu stehen. Seit Nikita 2000 hat Mikhalkov das Moskau-Film-Festival gehandhabt und war instrumentell, wenn er den russischen Akademie-goldener Adler-Preis gründete. Dieses läuft in Opposition zum traditionellen Nikita Preis.

Nikita Mikhalkov muss datieren verwies 17 Filme. Er fährt auch fort, in den Filmen zu fungieren und erscheint in drei Filmen 2005. Das Ratsmitglied des Zustandes war ein Kassezertrümmern in Russland. Zhmurki und Person nicht Grata waren auch im selben Jahr gut empfangen.

ersten ziemlich freundlichen Verhältnis zu den US nahm einen Geschäftsrückgang, als 1960, eine US-Spionfläche abgeschossen wurde, während sie über die Sowjetunion flog.

Spannung mit den US entwickelte sich und kulminierte in der kubanischen Flugkrise 1962, als Khrushchev versuchte, Kuba mit einigen Kernflugkörpern auszustatten. Diese Tat verursachte sehr nahe einen Kernweltkrieg III, diese, die viele, die zu der Zeit gefürchtet wurden, unvermeidlich waren. Teils passend zu, was die Sowjets für Khrushchev’s Ausfall in der kubanischen Flugkrise hielten und auch wegen seines voranbringenden Alters, wurde er von der Energie 1964 entfernt.

Khrushchev gab die letzten Jahre seines Lebens unter Schutz und nachdem sein Tod als €œnonperson behandelt wurde, † durch die sowjetische Regierung aus. Seine Ideen für Frieden mit dem Westen und für ein loseres kommunistisches Regime wurden zugunsten der kompromisslosen Politik weggeworfen. Bis Gorbachev 1985 erst wurde, Khrushchev’s wurde liberalere Annäherung an Kommunismus nicht besprochen. Jedoch waren Dissidenten in der kommunistischen Partei passend, mit Nostalgie auf Khrushchev’s Verbesserungen zu schauen, die durch folgende Führung abgebaut würden.

Gorbachev sah Khrushchev als wichtiger Führer und seins Annäherung, besonders in Richtung zur Lockerung von Beschränkungen auf Bürgern und zum Erleichtern von Spannung mit westlichen Regierungen, wie in beträchtlichem Ausmaß wichtig. Durch Gorbachev würde das kommunistische Regime in der Sowjetunion beenden. Khrushchev, war seine frühen Ideen gefolgt worden, konnte das Regime zu einem Ende eher geholt haben, aber Führer, die ihm folgten, setzten viele der Politik von Stalin wiederein.

Khrushchev’s Führung kann erratisch, interessant sein, angespornt, und grausam. Während er wichtige Änderungen auf den Sowjet und besonders in der sowjetischen Außenpolitik vornahm, verursachte er schließlich erhöhte Spannung zwischen den US und der UDSSR durch seine Teilnahme in der kubanischen Flugkrise.