Wer ist Norma McCorvey?

Norma McCorvey ist ein Name, den viel Leute don’t, obwohl McCorvey berühmt ist, oder möglicherweise unbeliebt, erkennen abhängig von, wie Sie ihre Situation betrachten. Die meisten Leute kennen Norma McCorvey durch einen anderen Namen oder einen angenommenen Namen, der Jane-Rogen ist. Ja ist sie der Jane-Rogen, der der Zivilkläger im umstrittenen Abtreibungsfall war, Furt des Rogen-V.

1973 beantwortete das Staat-Höchste Gericht eine Herausforderung gegen Abtreibungsgesetz in Texas und stellte fest, dass Abtreibung ein Verfassungsrecht war, das auf Privatleben basierte. Der Fall legalisierte im Wesentlichen Abtreibung in allen 50 Zuständen, obwohl viele sie “bad law† nennen und glauben, dass Abtreibung ein state’s Bezugsrecht sein sollte. Die für das Recht auf Abtreibung Bewegung sah ihn als Sieg, obgleich Norma McCorvey nie eine Abtreibung hatte. Sie war nicht mehr schwangeres, bis der Fall gehört wurde, nachdem man einer Tochter entbunden hatte, die für Annahme aufgegeben wurde.

Interessant genug, hat Norma McCorvey, die Frau, die einmal Furt Roev. benannte, “my Gesetz, † seit dem einen Sinneswandel gehabt. Beim Arbeiten in einer Abtreibungsklinik und inbrünstig in einer stützenabtreibung, sie ihre Nemesis traf - und zukünftiger Freund - in einem Mann nannte leichten Schlag Benham. Benham führte eine Anti-abortiongruppe, die Operation Rescue angerufen wurde, der in nahen Norma McCorveys Büro sich bewog. Hitzige Debatten und Proteste folgten, aber McCorvey fing schließlich an, den group’s Glauben zu verstehen. Sie wandelte in Christentum und dann in die gegen die Abtreibung Bewegung um.

Es war ein kleines Mädchen, das Emily, die Tochter eines Betriebs-Rettungsmitarbeiters genannt wurde, den Norma McCorvey schließlich ihre Umwandlung gutschreibt. Obwohl sie mit McCorvey anderer Meinung war, zeigte das Kind ihr Liebe, Annahme und Freundschaft. Es war weit mehr, als Norma sagt, dass sie von denen empfing, die sie verwendete sie als “pawn†, um ihre Tagesordnung zu fördern glaubt. Sie glaubte, dass sie mehr mit Abtreibung betroffen wurden, als sie war überhaupt mit ihr.

Die Rechtsanwälte, die den Fall förderten, argumentieren, dass Norma eine Abtreibung zu der Zeit wünschte, aber dass Rogen V. wasn’t wirklich über McCorvey an erster Stelle watet. Für sie war er nie über eine Einzelperson aber über Abtreibungsrechte für Frauen im Allgemeinen sichern. Norma McCorvey war einfach eine Frau, die zu der Zeit eine ungeplante Schwangerschaft erfuhr und bereit war, ein Affidavit zu unterzeichnen und der Hauptzivilkläger im Prozess zu werden. Sie jetzt bedauert zutiefst, an ihm teilgenommen zu haben.

, arbeitend innerhalb der Abtreibungsindustrie, Norma McCorvey, sieht nicht mehr Abtreibung als “freedom† für Frauen. Sie sagt, dass sie Geldrollen innen, Ausnutzung sah und Rhetorik mehr als sie sichere oder caring Behandlung für Frauen in der Krise sah. Norma McCorvey hat ein Buch genannt gewonnen von Love, die einzeln aufführt ihre Reise vom Sein Jane-Rogen zum Beginnen ihres eigenen gegen die Abtreibung Outreach geschrieben, der den Rogen No More Ministerium genannt wird.