Wer ist Rudy Giuliani?

Rudolph William Louis Giuliani III, am bekanntesten als Rudy Giuliani, ist ein amerikanischer Rechtsanwalt und ein Geschäftsmann, die zwei Ausdrücken als der Bürgermeister von New York City dienten. Am 28. Mai 1944 geboren, wuchs Rudy Giuliani in einer großen Familie auf, dass einige enthalten alles von den Mafiamitgliedern und von den gemeinen Verbrechern zu den Polizeibeamten und zu den Feuerwehrmännern erklärt haben.

Nachdem er mit laude von der New- YorkhochschulRechtsfakultät graduiert hatte, vor der Verbindung des Büros des US-Rechtsanwalts wurde Rudy Giuliani eine Sekretärin für Richter MacMahon des südlichen Bezirkes von New York. Er hatte eine leuchtende Karriere als Verfolger, Leiter der Betäubungsmittel-Maßeinheit und Teilnehmer-Attorney General. Er gewann Ruhm durch die verfolgenden hochrangigen Fälle, die organisiertes Verbrechen, Insiderhandel und Büroverbrecher mit einbeziehen. Rudy Giuliani war die Hauptkraft hinter der Anklage von Anthony „fetter Tony“ Salerno, der Kopf der Familie des organisierten Verbrechens in New York.

Rudy Giuliani lief für Bürgermeister von New York City zum ersten Mal 1989, aber er verlor zu Democrat David Dinkins durch weniger als 50.000 Stimmen. 1993 lief Rudy Giuliani für Bürgermeister wieder und richtete seine Kampagne auf Ausschnittverbrechen. Ironisch gewann er die Wahl durch 53.000 Stimmen. Giulianis Versprechungen während seiner Wahlkampagne wurden schnell in die Praxis umgesetzt.

Geholfen durch den neuen Leiter der Polizeidienststelle, Beauftragter Bill Bratton, konzentrierte sich er zuerst auf geringfügige Verbrechen als Weise des Sendens der Mitteilung, dass es keine Verbrechentoleranz in der Stadt geben würde. Der Teenager, der Graffiti malen und die drunks, die Untergrundbahn-Drehkreuze springen, wurden alle bestraft. Rudy Giuliani auch nahm auf organisiertem Verbrechen und bevölkerte die Stadt mit Polizeibeamten, die verantwortlich für das Beibehalten des Friedens und das Patrouillieren der Straßen waren. Infolgedessen New York City fiel Verbrechensrate erheblich während Giulianis der ersten Zeitdauer als Bürgermeister. 1997 wurde er mit 59 Prozent des abschließenden Abstimmungzählimpulses wiedergewählt.

Rudy Giuliani spielte eine entscheidende Rolle in den Ereignissen, die den 9/11 Angriffen folgen. Er organisierte schnell die verschiedenen emergency Stadtabteilungen und half der Stadt, die von dem Schlag und dem Zorn erholt wurde. Er häufig gekennzeichnet als „Amerikas Bürgermeister“ und wurde Times Person 2001 des Jahres genannt. Im Februar 2007 verkündete Rudy Giuliani seine Absicht des Laufens für Präsident der Vereinigten Staaten 2008.