Wer ist Seemann Jerry?

Normannisches “Sailor Jerry† Collins war ein vorstehender amerikanischer Tätowierungkünstler, den viele Leute als der Vater des modernen Tätowierens ansehen. Während seiner Lebenszeit entwickelte Seemann Jerry einige Innovationen beim Tätowieren, die fortfahren, bis heute benutzt zu werden, und einige vorstehende amerikanische Tätowierungkünstler können die Abstammung ihres Trainings zurück zu Seemann Jerry verfolgen. Das Vermächtnis des Seemanns Jerry lebt auch an in Form von Sailor Jerry Limited, eine Firma, die die Lizenzen Collins zur Originalvorlage besitzt.

Normannisches Collins ging zuerst zum Meer 1930, als er 19 Jahre alt war. Wie viele Seeleute wurde Collins zur Kunst der Tätowierung in Asien eingeführt, in dem Seeleute traditionsgemäß Tätowierungen erhielten, um ihre Reisen und Abenteuer auf den hohen Meeren zu feiern. Seemann Jerry nahm besonderes Interesse in dem Tätowieren, dem Lernen der Grundlagen und sein eigenes Geschäft in Honolulu schließlich, öffnend, obgleich er fortfuhr, mit vorstehenden asiatischen Tätowierungkünstlern während seines Lebens zu entsprechen. Seemann Jerry tätigte Geschäft in Chinatown, wie jedem anderen Tätowierungkünstler auf Oahu, weil dieses die einzige Region war, in der das Tätowieren die Erlaubnis gehabt wurde.

Sobald Seemann Jerry sein eigenes Geschäft öffnete, fing er, die Kunst der Tätowierung weiter zu entwickeln, eine große Vielfalt seiner eigenen Pigmente und die an Sicherheit zu verbessern und Qualität der Tätowierungarbeit zu verursachen. Er wird überall da ein des ersten Tätowierungkünstlers anerkannt, um ein Hygieneprotokoll für sein Geschäft zu haben, dem enthaltene frische Nadeln und gesäuberte Werkzeuge und er eine Strecke der sichereren Pigmente entwickelten. Seemannjerrys Arbeit war zum Letzten, mit vorhandenen Seemannjerry-Tätowierungen auf den lebenden Einzelpersonen entworfen, die noch nach Jahren der Abnutzung groß schauen.

Die Wände seines Geschäftes wurden in seinem eigenen Tätowierungblitz, die Entwürfe bedeckt, die für das schnelle und einfache Tätowieren entwickelt wurden. Seemann Jerry bekannt für Haben einer Richtung der Stimmung und seine Arbeitshäufig gekennzeichneten unterhaltenden Abbildungs- und humorvollenthemen, häufig geuntertitelt in seiner unterscheidenden Allkapitalien Handschrift. Seine gekennzeichneten Themen der Arbeit häufig des Interesses zu den Seeleuten wie buxom Frauen, Symbolen, die mit Militärdienst verbunden sind, historischen Schiffen, und so weiter und ihm waren für sein Detail und Qualität berühmt.

Seemann Jerry schluckte nie völlig den Anker und häufig beseitigte Zeit zum Spielraum, und seine Tätowierungarbeit wurde so weithin bekannt, dass er anfing, “The Original† seinen Visitenkarten und Werbeunterlagen hinzuzufügen, damit Leute wussten, mit wem sie beschäftigten. An seinem Tod 1973, überschritt Steuerung seines Zustandes robustem Ed und Mike Malone, zwei ehemalige Kursteilnehmer, die sind, beide bekannt für ihre Fähigkeit am “old school†, das wie das tätowiert, übte durch Sailor Jerry.