Wer ist TEE Lawrence?

Thomas Edward Lawrence war ein britischer Archäologe, ein Diplomat und ein Soldat, der nach dem ersten Weltkrieg als “Lawrence von Arabien berühmt wurde, † dank seine Rolle im arabischen Aufstand gegen den türkischen Zustand. TEE Lawrence war ein interessanter und rätselhafter Mann, und viel der Details seines Lebens sind durch die Legenden und Hyperbel bewölkt worden und ihn schwierig gebildet, Tatsache von der Erfindung zu sortieren. Er lebt an in Form von Filmen wie Lawrence von Arabien, der seine Geschichte popularisierte und ihn berühmt in der Englisch sprechenden Welt bildete.

Lawrence war in Wales 1888 geboren, und er war extrem intelligent, sogar in jungen Jahren. Er wurde herauf das Studieren in Oxford fertig und reiste in The Middle East, um verschiedene Aufstellungsorte des historischen Interesses während seiner Zeit zu besichtigen an Oxford, und er nahm schließlich eine Stellung als Feldarchäologe, der in The Middle East arbeitet. Als der erste Weltkrieg ausbrach, stellte die britische Regierung, dass seine Position als Archäologe eine ideale Abdeckung war, und TEE Lawrence sich fand Oberstleutnant Lawrence fest und arbeitete zuerst in Palästina und später in anderen Teilen von The Middle East.

Während des ersten Weltkriegs kämpfte half TEE Lawrence mit den arabischen Truppen und, einen arabischen Aufstand gegen die Türken zu führen, in den Hoffnungen des Holens hinunter das Osmane-Reich von hinten, wenn britisch und die australischen Kräfte, die vom Mittelmeer in Angriff genommen wurden. Während seiner Zeit im Krieg, nahm TEE Lawrence einige nahöstliche Gewohnheiten an und wurde häufig in der traditionellen arabischen Tracht fotografiert. Er wurde auch während einer Zeit von einem Filmhersteller, Lowell Thomas gefolgt, das herauf die Herstellung seins berühmt beendete.

Die Gesamtlänge, die Thomas-Schuß ein unermesslicher Schlag nach dem ersten Weltkrieg, viel zum vernehmbar ausgedrückten Schrecken von TEE Lawrence wurde, der wiederholt angab, dass an er als gewöhnlicher Mann erinnert werden wollte, nicht ein Kriegheld. Nach dem Krieg fuhr Lawrence fort, für den fremden Service zu arbeiten, veröffentlicht einem Buch in 1927 genannt die sieben Pfosten von Klugheit und besprach seine Erfahrungen im Krieg. Das Buch fährt fort, weit gedruckt zu werden und zu lesen und zieht den Lawrence des Arabien-Zaubers ein.

Wenig bekannt über das persönliche Leben von TEE Lawrence, obgleich es alle Art von salacious Betrachtungen gegeben hat. Es scheint offensichtlich, dass er ein well-read, Vorwärtsdenken, intelligenter Mann war, der mit mittleren Ostländern arbeiten und Archäologie studieren mochte. Urteilend von seinen zahlreichen Briefen, von denen viele gesammelt worden und veröffentlicht worden sind, lebte TEE Lawrence ein unglaubliches und mannigfaltiges Leben und wurde während seiner Lebenszeit mit einigen Ehren, einschließlich den Auftrag des Bades erkannt. Kurz nach seinem Ruhestand 1935, wurde TEE Lawrence in einem Motorradunfall getötet, und er wurde in Dorset, England begraben.