Wer ist Woody Allen?

Woody Allen ist ein Filmregißeur, ein Schauspieler, ein Verfasser, ein Schauspieler und ein Musiker. Er bekannt während ein reiches Filmregißeur, das mindestens einen Film jedes Jahr freigibt. Allen wird überall als Meister der character-driven humorvollen Filme anerkannt. Fast alle seine Filme werden in seine Heimatstadt von New York City eingestellt und die Leben und die Verhältnisse der neurotischen New Yorker betreffen.

In die meisten seinen Filmen, wirft sich Woody Allen als der Protagonist und normalerweise spielt einen neurotischen Verfasser oder irgendeinen anderen off-beat Buchstaben. Die Filme konzentrieren gewöhnlich sich auf seine Probleme mit Frauen und seiner Arbeit. Woody Allens Filme können gesehen werden als Weise, damit er seine Geistesprobleme ausarbeitet und humorvoll sie der Welt darstellt.

Woody Allen war in New York am 1. Dezember 1935 geboren. Seine frühen Jahre in Brooklyn wurden meistens alleine in seinem Raum verbracht, der erlernt, den Clarinet zu spielen. Als Woody Allen Filme entdeckte, wurde das Kino seine Zweitwohnung. Mit einem Spitznamen gebelegtes Rot als Kind wegen seines Haares, Allen hat auch sein starkes eingetragenes Warenzeichen, schwarze Gläser seit Kindheit getragen.

Am Alter von 19, fing Allen Schreibenskomödienindexe für Fernsehsendungen an. Von dort fing er an, Broadway Spiele zu schreiben und stimmte seine Fähigkeiten als Fastfood- Schauspieler ab. Seit seinem geschäftsleitenden Anfang 1966 mit, was oben ist, Tiger Lilly? Woody Allen ist mit Oscar-Nennungen und Preisen überflutet worden.

Woody Allen bekannt als der König des Einzeilerkomödienbonmots. Seine zerebrale Marke der Komödie hat seit dem viele Fernsehsendungen, wie Seinfeld beeinflußt. Allen selbst ist schwer durch europäisches Kino, Literatur und Philosophie beeinflußt worden.

Allens persönliches Leben hat Meilen Zeitungsklatschfutter hergestellt. Seine Verhältnisse zu den Frauen und zu seiner angenommenen Tochter verursachten Skandal und ein Zahnflankenspiel, die sein Renommee schließlich geschädigt haben können. Viele Filmkritiker haben behauptet, dass seine Filme jetzt gerade wieder beschreiten von den vertrauten Themen und von den Plänen ein abgetragenes sind. Allerdings kann Allen Aufmerksamkeit von den größten Sternen in Hollywood für seine Filme noch benennen und erhalten.

Unter berühmtestem Allen und geliebte Filme sind Annie Hall, Manhattan, Hannah und ihre Schwestern und die purpurrote Rose von Kairo. Annie Hall wird weit als ein moderner Klassiker angesehen, und Allens Filme füllen noch die Spitzen100 Filmlisten, die jedes Jahr erscheinen. Match Point, freigegeben 2005, sah Woody Allen, in London anstelle von New York zu filmen. Es ist einer von Allens erfolgreichsten Filmen in einer Dekade gewesen und ist von vielen Filmkritikern als sein Come-back gehagelt worden.

Woodrow Wilson einen Anschlag, der ihn teilweise gelähmt verließ. Seine Frau, Edith übernahm einige von Wilsons routinemäßigverantwortlichkeiten zu dieser Zeit, beim Erlauben Leitern von Abteilungen, Hauptentscheidungen zu behandeln. Das Wilsons zog sich 1921 nach Washington zurück. Wilson sollte einen Autoenthusiasten und einen Baseballfan. Er starb in Washington, DC, 1924 und wird in der Washington-Staatsangehörig-Kathedrale begraben.