Wer ist Öffentlichkeit John-Q.?

Politiker und andere Fachleute teilen häufig die Welt in zwei Gruppen unter: die, die „in Wissen“ sind und die, die durchschnittliche, nicht informierte Bürger sind. Diese zweite Gruppe wird allgemein von einer hypothetischen „gewöhnlicher Bürger“ genannten Öffentlichkeit John-Q. oder von seiner verehren hypothetischen Frau, Öffentlichkeit Jane-Q. dargestellt. Zusammen stellen die Öffentlichkeiten die Empfindlichkeiten und den Glauben des typischen Mannes oder der Frau auf der Straße dar. Öffentlichkeit John-Q. ist der ideale Everyman zum Zweck des Abmessens der öffentlichen Meinung über eine Ausgabe oder des Theoretisierens auf, wie ein durchschnittlicher Bürger zu einer politischen oder Berufsentscheidung reagiert.

Die Idee eines hypothetischen Everyman geht einige Jahrhunderte zurück. Bevor er Öffentlichkeit John-Q. wurde, könnte dieser „gewöhnliche Bürger“ John-Damhirschkuh gewesen sein, oder Richard-Rogen dokumentiert bei Gericht entworfen, das Privatleben des Zivilklägers oder des Beklagten während einer Hörfähigkeit zu schützen. Ein nicht identifizierter Körper in einem Leichenschauhaus kann mit dem Namen Johndamhirschkuh-oder Jane-Rogen etikettiert worden sein, bis Kennzeichnung möglich wurde. Das Konzept der Schaffung eines hypothetischen Namens für einen theoretischen Bürger wurde auch in der frühen Politik populär, wie Gesetzgeber über den Effekten eines vorgeschlagenen Gesetzes oder der Steuer auf Bürger John-Q., Steuerzahler John-Q. oder Öffentlichkeit Jane-Q. argumentierten.

Die Namens„Öffentlichkeit John-Q.“ kann ein Hinweis auf Präsident John Quincy Adams, mindestens im Sinne der Schaffung eines harmlosen vollständigen Namens für einen theoretischen Bürger gewesen sein. Der Namensjohn ist sehr allgemein, und die seltenen Nachname würden höchstwahrscheinlich Hunderte der tatsächlichen Öffentlichkeit John-Q. vom Erhalten der unerwünschten Aufmerksamkeit halten.

Während der Gebrauch „Öffentlichkeit der John-Q.“ noch ziemlich häufig verwendet wird, um einen durchschnittlichen Bürger ohne offensichtliche politische leanings oder definierte Sozialklassifikation zu beschreiben, sind andere Namen auch verursacht worden. Einem Arbeiterklaßemann z.B. konnte gelten „als Joe Sechs-Verpacken“ um eines Arguments willen, während seine Frau „Jane Wein-Kühlvorrichtung“ sein konnte. Diese Anwendung der persönlichen alkoholischen Bezeichner holt diskutierbar das Konzept einer generischen Öffentlichkeit John-Q. zu einer spezifischeren Art durchschnittlicher Bürger. Während Öffentlichkeit John-Q. die at large Bürgerschaft darstellen konnte, Sechs-Verpacken Joe und Jane Wein-Kühlvorrichtung vertreten eine bestimmte Partei der Arbeiterklassebürger innerhalb dieser Gruppe.