Wer sind das Gideons?

Das Gideons sind Mitglieder der Gideon Gesellschaft, eine weltweite evangelische christliche Organisation. Während das Gideons vermutlich für verteilende Kopien der Bibel zu den Hotels am berühmtesten sind, wie sie seit 1930 getan haben, engagiert sich die Organisation auch in anderen evangelischen Arbeiten auf der ganzen Erde. Mitgliedschaft in der Gideon Gesellschaft wird auf christliche Männer in 21 Lebensjahren eingeschränkt, die vom guten geistigen Buchstaben sind.

Diese Organisation wurde 1899 in Wisconsin mit dem Eilziel des Verbreitens Wort Gottes zu den Leuten gegründet, die nicht vom christlichen Glauben sind. Das Gideons beziehen sich auf ihre Arbeit als €œsaving das verlorene, das †, welches die Idee reflektiert, dass viele Christen glauben, dass Leute, die nicht christlich sind, in den Augen des Gottes verloren sind, aber dass sie durch Umwandlung und eine Annahme des Jesus Christus als Retter gespeichert werden können. Ein Hauptaspekt der Arbeit der Organisation vom Anfang ist die Verteilung der Bibeln gewesen und Leute erlaubt, die nicht christlich sind, auf die Bibel zurückzugreifen, damit sie sie lesen und an den christlichen Glauben denken können.

Gideons legen auch einen schweren Nachdruck auf dem persönlichen Zeugen. Individuelle Mitglieder der Organisation nehmen an den Outreachprogrammen teil und sprechen direkt mit den Leuten, die sie versuchen zu beeinflussen und zu erziehen. Zusätzlich zu verteilenden Bibeln sind Gideons immer glücklich, über die Bibel mit Leuten zu sprechen, die neugierig sind, und Gebetsitzungen und -werkstätten zu führen, die die Art des Glaubens erforschen.

Mitglieder der Gideons Arbeit in ihren örtlichen Gemeinden und die Organisation regt ein in hohem Grade dezentralisiertes organisatorisches System an. Indem sie lokales Gideons, anstatt Missionare, zu importieren spart, die Gesellschaft Geld verwendet, aber es erhöht auch Zugang. Einzelnes Gideons sind mit lokalen Gewohnheiten, Sitten und Gesetzen vertraut, und sie können komplizierte kulturelle Situationen leicht steuern viel als fremde Missionare. Sie können auch sein, Bereiche zu erreichen, in denen christlicher Evangelism auf die Stirn gerunzelt wird, gefährlich, oder sogar verboten.

In der Bibel ist Gideon ein Mann, der Gott dient, selbst wenn seine Aufträge unvereinbar oder merkwürdig scheinen. Auf beinahe gleiche Art und Weise weihen sich Gideons Umhüllung Gott und Bestäten als Christen ein, wohin sie gehen können. Aller von einem beiläufigen Gespräch auf einer Fläche zu einem Massenabsatz der Bibeln zu den Mitgliedern des Militärs ist eine Tat des Zeuges und Gideons Preis jede Gelegenheit, Christentum mit Leuten zu besprechen, die interessiert sind. Indem er Kopien der Bibel zur Verfügung stellt, lassen das Gideons auch Leute mit dauerhaftem Denkanstoß.