Wer sind der revolutionäre Schutz?

Das Titel “Revolutionary Guards† ist für “the Armee der Wächter des islamischen Revolution†, das sie alias Pasdaran sind, das “guardians† auf Farsi ist kurz, die Landessprache vom Iran. Der revolutionäre Schutz wurde im Iran während der Nachmahd der islamischen Revolution gegründet, um den Auftrag von die islamische Revolution ideologisch konservieren durchzuführen. Der neue Oberste Führer-Ajatollah Khomeini und seine Nachfolger waren um mögliche Intervention von Vereinigten Staaten und von anderen Ländern im Westen besorgt, nachdem die Vereinigten Staaten und das Großbritannien Coup von Mohamed Mossadeqh 1953 förderten. Der Coup, auch gekennzeichnet als Betrieb Ajax, wieder hergestellte Energie zum ProwestShah Reza Pahlavi.

Ideologische Bewahrung umfaßt, aber wird nicht auf begrenzt, schützt den Iran von der zukünftigen Störung vom Westen und behält einen islamischen Zustand bei. Der iranische Revolutionär schützt und fällt unter den ausgedehnten Verteidigungsministerregenschirm, laufen lässt vollständig Unabhängigen der Iran’s Berufsarmee, das Artesh. Ähnlich strukturiert dem Artesh, wird der revolutionäre Schutz mit Bodentruppen, Marine, Luftwaffen, Intelligenz und speziellen freiwilligen Kräften ausgestattet. Er sind für das SteuerIran’s strategische Flug- und Waffenprogramm, Staatssicherheit, Randsicherheit, Drogenschmuggel, Widerstandbetriebe und Steuerung der Straße von Hormoz spezifisch verantwortlich.

Mit menschlicher Arbeitskraft von gut über 125.000 und die Möglichkeit von 1 Million oder mehr, wenn Reservisten enthalten sind, hat der revolutionäre Schutz ihren Auftrag ausgeübt, der eine bedeutende Menge Debatte und Kontroverse in der internationalen Gemeinschaft verursacht. Am berühmtesten für ihre menschlichen Wellenangriffe während der Angriffe auf Städte, bekannt der revolutionäre Schutz, um militärische Ausbildung und Arme zu vielen Terroristorganisationen während The Middle East und der Welt zur Verfügung zu stellen.

Eins der umstrittensten Verhältnisse bleibt, das Training der Hezbollah-Militaristen durch den revolutionären Schutz zu sein. Andere Terroristorganisationen glaubten, vom revolutionären Schutz unterstützt worden zu sein sind Hamas, der palästinensische islamische Jihad und das Taliban. Zusätzlich ist der revolutionäre Schutz vom Helfen, den Irak nach dem vereinigten States’ Abbau von Saddam Hussein 2003 zu entstabilisieren vermutet worden. Viele glauben, dass der revolutionäre Schutz ausgebildet hat, finanzierter und Arme an Shiite-Milizen während einer Zeit des Wiederaufbaus gelieferter. Die revolutionäre Guards’ Miteinbeziehung mit militanten Organisationen und vermuteter Tätigkeit des Zur Verfügung stellens der Shiite-Milizen erwarb ihnen einen Punkt auf der vereinigten States’ Liste der Terroristorganisationen im Oktober von 2007.

Außerdem ist der revolutionäre Schutz in mehr als gerade eine andere Armee im Iran gewachsen. Er jetzt plantschen in allen Arten Geschäft und helfen verdünnt den Geschäftsbereichen und Regierung. Er steuern Milliarden der Dollar im Technik- und Aufbaukapital, der Herstellung und des ungültigen Imports von Spiritus und haben Verbindungen zur Hochschullabor- und -waffenherstellung.