Wer war Heiliger Anthony?

Es gibt wirklich mehrere bekannte Str. Anthonys, die sehr verschiedene Sachen zu den Leuten darstellen, die Heilige beobachten oder verehren. Zwei stehen heraus besonders: die frühe Str. Anthony das große gelebt in den 3. und 4. Jahrhunderten und wird einer der Gründer von Monasticism betrachtet, obwohl diese nicht völlig genau ist; und Heiliger Anthony von Padua, der während der späten 12. und früh 13. Jahrhunderte lebte. Das letztere ist erkannt als das frühere Heilige, empfängt mehr Ersuchen um intercessory Gebet durch zahlreiche Katholische und wird das Thema dieser Erklärung sein.

Heiliges Anthony’s Beschreibung “of Padua† ist ein wenig verwirrend, da Padua in Italien ist, und das Heilige war zu einer wohlhabenden Familie in Portugal geboren. Obwohl viel seiner geistigen Praxis in Italien stattfand, wird Heiliger Anthony normalerweise als eins der berühmten portugiesischen Heiligen erkannt. Anthony war, gut ausgebildet aber war gezeichnet zum Franziskanerauftrag und zu seiner Gründer Str. Francis frühes. Seine erste Absicht als Franziskaner war, in Marokko zu predigen, aber die Seereise, die er nahm, ging weg vom Kurs wegen der Stürme, und anstatt landete er in Sizilien, sehr krank und schwach.

1222 wurde Anthony gebeten, eine Predigt zu geben. Obgleich Str. Francis misstrauisch war, dass Anthony seine umfangreiche Religionserziehung versteckt hatte, wurde niemand für die Tiefe und die Fähigkeit seines Predigens vorbereitet. Sein Auftrag wurde, predigend das Evangelium und auf eine Art auch zu leben, die weltlichen Reichtum vermied. Als Prediger wurde er für die einfachen und schönen Ausdrücke berühmt, und er wird geschätzt, von 400 Reisen durch Italien und Frankreich aufwärts gebildet zu haben, um das Wort von Christ zu verbreiten.

Sein Hauptgewicht in seinen Predigten zu anderen war nicht über Höllenfeuer und Verdammung. Stattdessen sprach er von der Freude an einer Lebenumhüllung Christ. Er sprach vom absoluten Wunder eines Christ-gegründeten Bestehens und auf diese Art, oben abgefeuert vielen recommit zum Christentum. Heiliger Anthony wird berichtet, mit Bescheidenheit gesprochen zu haben und er wurde ein Lehrer der Franziskaner zusätzlich zu den sehr großen Massen der Zeichnung für seine Predigten (einige Konten sagen so vieles, wie 30.000 Leute einige seiner Predigten in Padua sich sorgten).

Die Widmung von Heiligem Anthony und die Menge, die er in der Lage war zu vollenden, ist sein kurzes Leben gegeben ziemlich erstaunliches. Er war nur 6, als er starb und die meisten seiner Predigten und des Reisens während einer zehnjährigen Überspannung stattfanden. Er wird für ein Heiliges der Leute gehalten, da er Reichtum anstatt einfach leben aufgab.

Heiliger Anthony wird mit einigen Sachen angeschlossen. Er wird häufig in den Statuen als Halten des SäuglingsChrist oder Halten der Lilien bildlich dargestellt. Lilien schließen an Reinheit und Unschuld an, und selbstverständlich in einer symbolischen Richtung, war Anthony selbstverständlich die Träger von Christ in seinen frohen Predigten. He’s dachte auch an als das Heilige der Verbindung. Dieses kann an seiner Widmung zu den Hörfähigkeitsgeständnissen von allen nach seinen Predigten liegen; er kann an helfenden Paaren besonders gut gewesen sein wird versöhnt miteinander.

Vermutlich ist die vertrauteste Verbindung mit Heiligem Anthony, dass er der Sucher der verlorenen Sachen ist. In den Konten des Heiligen, hat niemand eine einzelne Erklärung für diesen Titel. Dennoch können Katholische von Str. Anthony bitten, um ihnen zu helfen, Sachen, von einem Satz Autoschlüsseln zu einem neuen Job zu finden.