Wie kann ich einen guten Mentor finden?

Ein Mentor ist eine Person, der man oben schauen kann zu, normalerweise gesehen als verlässlicher Ratgeber oder Führer. Ein Mentor ist normalerweise eine ältere, erfahrenere Einzelperson, die anderen in der persönlichen oder Berufsentwicklung hilft. Ein Mentor-Verhältnis ist zugunsten der Person, die mentored ist, nicht für jeden möglichen Gewinn vonseiten des Mentors. Obgleich ein Mentor in einer Vielzahl von Sozial- oder Berufskapazitäten gesucht werden kann, möglicherweise wird die allgemeinste Art des Mentors in eine Arbeitsumwelt gesehen.

Ein Mentor-Verhältnis kann früh im Leben, wie durch den Programmen des großen Bruders und der grossen Schwester anfangen. In diesen Fällen mentored Kinder in den Sozial- und akademischen Einstellungen; normalerweise sind diese Mentoren für “at risk† Kinder, aber jedes mögliches Kind kann von Haben eines Mentors profitieren.

Einen guten Mentor zu finden kann wie, betrachtend zu einem Chef oder zu einem verlässlichen Kollegen Arbeit oder Kirche so einfach sein. Manchmal kann ein Mentor durch einen Fachmann oder eine Handelsorganisation gefunden werden. Normalerweise ist es einfacher, ein Mentor-Verhältnis zu jemand zu entwickeln, das Sie bereits wissen, weil Sie vermutlich diese Person in der Tätigkeit gesehen haben. An die Leute denken, die Sie kennen und mit arbeiten und welchen Arten von Fähigkeiten oder von Einblicken sie Ihnen helfen konnten zu erlernen. Möglicherweise suchen Sie einen Mentor mit Erfahrung in Ihrem Bereich der Sachkenntnis; möglicherweise suchen Sie ein älteres Elternteil, um Sie zu führen, während Sie Ihre jungen Kinder anheben; möglicherweise ist Ihr Mentor mehr eines Zuhörers, wie Sie Ideen weg von ihm über das Leben, Arbeit und persönliche Ziele aufprallen.

Wenn Sie einen Mentor suchen, zuerst betrachten, was genau es Sie wünscht von einem Förderungs-Verhältnis ist. An Ihre Pers5onlichkeitart denken und welche Art der Person Sie Bestes ergänzt und fördert. Erwägen, mit Freunden und Kollegen über ihre Mentoren zu sprechen, oder fragen, ob sie jedermann wissen, das ein guter Sitz für Sie sein konnte. Sich daran erinnern, dass manchmal ein Mentor jemand sein konnte, den Sie sehen und mit täglichem arbeiten; einen geöffneten Verstand halten und jede Möglichkeit betrachten.

Zunächst an einen Mentor von Ihrer Vergangenheit, möglicherweise von einem Lehrer oder von einer Aufsichtskraft denken, die Sie besonders behilflich waren. Erlernen, die Art der Person zu kennzeichnen, die gut mit Ihren Zielen und Notwendigkeiten funktioniert. Auch haben eine freie Abbildung von, was Sie vom Förderungs-Verhältnis wünschen und dieses offenbar zu Ihrem möglichen Mentor mitteilen. Dieses vermeidet jedes zukünftige Durcheinander auf dem Zweck und den Erwartungen dem Verhältnis.

Zuletzt anspruchsvoll sein. Manchmal geschieht ein Mentor-Verhältnis natürlich, aber normalerweise man muss eine überlegte Vorgehensweise nehmen, um einen Mentor zu finden. Don’t hat Angst zu bitten.