Was ist Argyle?

Argyle ist ein Muster, das aus rautenförmigen Blöcken gegen einen farbigen Hintergrund besteht. Die subtilen Querstreifen in einer kontrastierenden Farbe werden auch häufig miteinbezogen und führen viele Leute, argyle zu halten für eine Art Plaid. Am allgemeinsten, wird argyle in Kleider wie Socken, Strickjacken und Westen gestrickt. Strickendes argyle erfordert Beherrschung von intarsia, eine notorisch schwierige strickende Technik.

Wie andere Muster in der Plaidfamilie, hat argyle seine Wurzeln in der schottischen Kultur. Das argyle Muster ist herum seit 1500 mindestens gewesen, als es auf den Socken der Mitglieder des schottischen Campbell-Clans erschien. Der Clan war zur Grafschaft Argyll in Schottland gebürtig, und das Wort wurde langsam in argyle verdorben, obgleich die veraltete Rechtschreibung manchmal verwendet wird. Bis zum den 1700s hatte das Muster sich an in England außerdem verfangen, und Stricker hatten angefangen, von den traditionellen Campbell-Farben von Grünem und von Weiß abzuweichen.

In den zwanziger Jahren waren argyle Socken, hauptsächlich unter Männern unermesslich populär. Die Socken waren normalerweise entworfen, um herauf das Kalb vollständig zu laufen, und sie wurden mit vielen verschiedenen Arten der Hosen getragen. Argyle Socken verbließen in den Hintergrund wieder bis den zweiten Weltkrieg, als die konkurrierenden Stricker, die Socken für die Truppen bilden, sich herausfordern würden, schwierige Muster abzuschließen. In den achtziger Jahren holte der adrette Blick zurück die argyle Socke mit einer Rache, und das Muster wurde von den Frauen außerdem angenommen.

Die meisten Leute verbinden argyle Muster mit Socken und Strickjacken. Argyle wird auch verwendet, um Schals herzustellen, Röcke und andere gestrickte Entwürfe strickt. Mehrfarbige Muster werden auch, zusammen mit dekorativen Akzenten wie Blumenmotiven innerhalb der argyle Diamanten benutzt. Einige argyle Produkte werden mit Dekorationen, nachdem sie gestrickt sind gestickt, um den dekorativen Prozess einfacher zu bilden. Zahlreiche Speicher tragen argyle Strickwaren, für Leute, die nicht noch genug fett sind, ihre Selbst zu stricken.

Strickendes argyle erfordert unermessliche Fähigkeit und organisatorischen Scharfsinn. In der intarsia strickenden Technik, die verwendet wird, um argyle und viele anderen gekopierten Knits zu produzieren, sind mehrfache Farben des Garns Knit gleichzeitig, und verdreht über einander an den Farbenrändern. Ein kompliziertes Stück kann zahlreiche Spulen des einzelnen Garns haben, die im Auftrag gehalten werden und am Entwirren verhindert werden müssen. Die meisten Stricker, die den Technikanfang mit Schrottgarn üben, bevor sie zu den einfachen Mustern graduieren und beginnen nicht ehrgeizige Projekte wie Socken, bis sie eine hohe Stufe des strickenden Vertrauens erreicht haben.