Was ist Draht-Schmucksachen?

Drahtschmucksachen sind im Wesentlichen die Schmucksachen, die vom Draht gebildet werden. Korne oder Edelsteine können im Draht eingewickelt werden oder zu den Drahtverbindungen angebracht werden, um Halsketten, Armbänder und Ohrringe herzustellen. Der Draht, der für die Schmucksacheherstellung benutzt wird, schwankt in Lehre oder in Stärke, wenn die höheren Zahlen stärkeren Draht anzeigen. Lehren von 24, 26 und 28 Gramm sind populäre Größen für die Herstellung der Drahtschmucksachen.

Während Silber und Gold die allgemein verwendetsten Farben für das Herstellen der Drahtschmucksachen sind, werden Kupfer-, Schwarzer und Braunerdraht auch manchmal benutzt. Draht in den Farben wie Grünes, Purpurrotes, rosafarbenes und Blau wird kleiner häufig benutzt, aber kann interessante Akzente addieren, um Schmucksachestücke zu verdrahten. Eine Technik für die Herstellung eines Drahtringes, des Armbandes oder des Choker bezieht, einige Längen des Drahtes zu nehmen mit ein und sie nebeneinander zu setzen. Dann können die kürzeren Längen von den selben gefärbt oder der kontrastierende farbige Draht horizontal über einigen verschiedenen Abschnitten der Drahtlängen eingewickelt werden, um einen interessanten zwei-Richtungsblick zu bilden

Die Werkzeuge, die für die Drahtschmucksacheherstellung benutzt werden, schließen Scherblöcke, Spannvorrichtungen und Zangen mit ein. Ein Drahtschneider hat ein innovatives, zum von Längen des Drahtes in Stücke zu schnippeln oder zu schneiden. Eine Spannvorrichtung ist ein flaches, rechteckiges Stück Plastik oder das dieses Holz Eigenschaftsreihen der Stöpsel. Wenn Draht um Spannvorrichtung eingewickelt wird, verdübelt in den verschiedenen Mustern, viele möglichen Entwürfe kann verursacht werden. Diese schwierigen Drahtschmucksachestücke können als Anhänger oder Verbindungen für Armbänder und Halsketten benutzt werden.

Zangen sind Werkzeuge mit Handgriffen auf einem Ende und einer Öffnung, die eine „Nase“ am anderen Ende genannt wird. Das Nasenende hält, Schlaufen und Formdraht. Anders als geformte Nasen auf Zangen verursachen verschiedene Formen in den Drahtstücken. Zum Beispiel haben Nadel-gerochene Zangen ein langes schmales Ende und werden verwendet, um die kleinen, exakten Schlaufen im Draht zu bilden. Rund-gerochene Zangen helfen, Kurven und Schleifen zu verursachen, während flat-nosed Zangen gerade Ränder haben, die verbogenen Draht geraderichten und Winkel verursachen.

Aufgeteilte Seegerring-Zangen sind entworfen, um die Schleifen in einem Spaltering zu trennen, damit ein Drahtschmucksachefinden an der richtigen Stelle durch den Ring eingesetzt werden und dann gehalten werden kann. Ein Spaltering ist eine Art Schmucksachefinden, das im Allgemeinen gerade eine kleinere Version eines Schlüsselringes ist. Schmucksacheentdeckungen sind irgendeine Art anschließenstück benutzt, wenn sie Schmucksachen bilden. Außer Spalteringen umfassen andere allgemeine Schmucksacheentdeckungen Ohrringrückseiten, Stiftrückseiten und Halskettenhaken.

Draht zu bördeln ist sehr feiner Draht, der für die Herstellung der Drahtschmucksachen mit Kornen benutzt werden kann. Glas- und keramische Korne sind populäre Arten der Korne, die mit dem Bördeln des Drahtes, um wulstige Halsketten, Ohrringe und Armbänder herzustellen benutzt werden. Das Bördeln des Drahtes kann eigenständig auch verwendet werden, um Bandohrringe herzustellen. Verschiedene Stärken oder Lehren des Bördelns des Drahtes verursachen verschiedene Stärken der Bandohrringe. Bandohrringe kennzeichnen normalerweise glatte einzelne Drahtkreise, aber der Draht kann gehammert werden, verdoppelt werden oder verdreht werden, um Beschaffenheit zu addieren.