Was ist Faux-Schmucksachen?

Hatte arme Mathilde in der Geschichte Kerldemaupassant „die Diamant-Halskette“, die allem über Fauxschmucksachen bekannt ist, sie konnte gespeichert haben viel Mühe. Faux ist eine französische falsche Wortbedeutung „,“, also selbstverständlich, „Fauxschmucksachen“ beziehen die auf Schmucksachen, die nicht von den echten Edelsteinen gebildet.

Menschen fasziniert worden mit Juwelen und Schmucksachen für Tausenden Jahre. Sogar hergestellt die Gatter des Himmels, entsprechend der Bibel, von der Perle lt. Da echte Edelsteine immer etwas einer Rarität gewesen, folgt sie, dass unternehmungslustige Juweliere mit attraktiven Fälschungen für die aufgekommen haben, die „die wahre Sache nicht leisten konnten.“

Fauxschmucksachen können gebildet werden, um fast jeden natürlichen Edelstein nachzuahmen. Es kann vom Glas, vom Kristall oder von anderen Substanzen gebildet werden, die den realen Aufbau der natürlichen Edelsteine nachahmen. Häufig benanntes „Glas“ oder „Paste,“ Fauxschmucksachen verbessert zum Punkt, in dem ein ungeschultes Auge Schwierigkeit hat, gute „Paste“ von der wahren Sache zu unterscheiden. Tatsächlich gebildet einige Entwerfer ihre Vermögen durchdachte Fauxschmucksachen entwerfend, die so gut wie die wahre Sache schaut.

Kubikzirconia ist vermutlich einer der populärsten synthetischen Steine auf dem Markt. Er gebildet vom Zirkoniumoxid und wenn er beendet, hat eine Härte von ungefähr 8.5 auf der Moh Skala von Härte. Ein Diamant ist 10 auf der Skala. Kubikzirconia ist auch schwerer als ein Diamant, aber Stein gut-schneiden kann sogar einen Gemologist vorübergehend täuschen. Zirkoniumoxid ist erhitzt und ein addierter Ausgleicher, dann addiert Oxide, um verschiedene Farben zu produzieren. Die Steine dann geschnitten und eingestellt lt. Zum ungeschulten Auge sind sie von den Edelsteinen nisht zu unterscheidend, die sie nachahmen.

Ein Vorteil der Fauxschmucksachen ist, dass die Steine in ihm nicht von der Natur kommen, und folglich ausschöpft nicht Naturresourcen ft. Er auch beiträgt nicht zu den verarmten Leuten er, die ausgenutzt, um den Markt mit natürlichen Edelsteinen zu liefern.

Fauxschmucksachen laufen lassen die Tonleiter, in der Preise betroffen. Ein nettes Stück Schmucksachen kann an US$10 beginnen und der Preis geht oben von dort, abhängig von Entwerfer und Qualität. Gute Fauxschmucksachen sind in den Kaufhäusern und online vorhanden.