Was ist Körper-Änderung?

Körperänderung ist die Änderung des Körpers aus non-medical Gründen. Dieses einschließt allgemeine Änderungen wie Tätowierungen, Durchdringen und Schönheitschirurgie nd. Es einschließt auch genitale Änderungen und die Formung der Körperteile durch Kraft, wie Tightlacing, Fußschwergängigkeit und Brustbügeln nd. Die Popularität und die Legalität einer Körperänderung abhängt von der Region, vom Verfahren und vom Alter der Person r, die geändert. Die meisten Änderungen des Körpers halten fromme, ästhetische oder künstlerische Bedeutung zur Person, die es erhält.

Tätowierungen sind eine populäre Form der Körperänderung um die Welt. Es gibt temporäre und dauerhafte Tätowierungen, obwohl sogar dauerhafte Tätowierungen wenn notwendig entfernt werden können. Temporäre Tätowierungen benutzt hauptsächlich von den Kindern und von den Leuten, die nicht eine Tätowierung für länger wünschen, als einige Tage zu den Wochen eines Paares. Anders als temporäre Tätowierungen eindringen dauerhafte Tätowierungen die Haut n und können nicht ohne die teuren und Zeit raubenden Laser-Verfahren entfernt werden.

Körperdurchdringen erworben häufig aus den künstlerischen, ästhetischen oder sexuellen Gründen. Durchdringen kann fast überall auf den Körper, einschließlich die Arme, die Genitalien und die Nippel gesetzt werden. Einige Leute erfahren eine Zunahme der Empfindung, nachdem sie ein genitales oder Nippeldurchdringen empfangen.

Es gibt viele verschiedenen Schönheitschirurgien, einschließlich Brustimplantate und subdermal Implantate. Diese Operationen sind normalerweise teuer und lediglich Kosmetik in der Natur, aber die Resultate sind manchmal Reversible mit einer anderen Chirurgie. Etwas Schönheitschirurgien sind weit eingreifender als andere.

Männliche Beschneidung, Headsplitting und weiblicher genitaler Ausschnittfall unter genitale Körperänderung. Beschneidung, der Abbau eines man’s Foreskin, durchgeführt aus frommen Gründen, Sauberkeitsinteressen oder beiden iden. Headsplitting ist die Spaltung des Kopfes einer Penis und getan entweder für Gesundheit oder ästhetische Gründe. Weiblicher genitaler Ausschnitt, alias weibliche genitale Verstümmelung, ist der Abbau von einigen oder von allen Teilen der externen Genitalien. Diese letzte Form der Körperänderung ist extrem gefährlich, weil sie normalerweise von den Leuten ohne medizinische Erfahrung, schmerzstillende Mittel oder sterile Werkzeuge durchgeführt.

Tightlacing, Fußschwergängigkeit und das Brustbügeln sind alle Arten Körperänderung durchgeführt durch Kraft in einer langen Zeitspanne der Zeit. Corsetry, alias tightlacing, ist eine Methode der Gewinnung einer kleineren Taille, indem er ein zusammenziehendes Kleid trägt. Fußschwergängigkeit ist die Tat der bindenen Junge girl’s Füße, zum sie klein zu halten, die sie streng im Prozess verformt. Das Brustbügeln ist die Tat des Stampfens und des Massierens der Junge girl’s Brüste, um ihre Entwicklung zu stoppen oder zu hindern. In einigen Teilen der Welt, geglaubt dieses, um die Wahrscheinlichkeiten des Mädchens zu verringern, das geraubt oder sexuell von den lokalen Männern bedrängt.