Was ist Schuh-Polnisches?

Schuhpoliermittel ist ein Produkt, das benutzt wird, um lederne Fußbekleidung zu glänzen, zu polieren und zu schützen. Polierschuhe erhöhen ihre Lebensdauer und führen zu ein attraktiveres Aussehen. Es kommt in verschiedene Formen, einschließlich Wachs, Paste, Creme und Flüssigkeit und kann in vielen unterschiedlichen Arten angewendet werden. Schuhpoliermittel ist jahrhundertelang gebräuchlich gewesen, aber die moderne Version ist nur seit den frühen 1900s vorhanden gewesen.

Vor dem 20. Jahrhundert wurde Schuhpoliermittel nur von den natürlichen Bestandteilen, einschließlich Schmiere und Wachs gebildet, aber diese Formel hat in der jüngsten Geschichte geändert. Heute enthalten die meisten Schuhpoliermittel noch Wachs, aber umfassen auch verschiedene Chemikalien einschließlich Terpentin, naptha und Färbung und natürliche Substanzen wie Lanolin und Gummiarabikum. Lanolin ist eine Nebenerscheinung der Wollen, die während des scherenden Prozesses erhalten werden und wird, um die Schuhe zu imprägniern und andere Bestandteile zusammen zu verpfänden hinzugefügt. Das Gummiarabikum, erhalten vom Akazienbaum, wird benutzt, um die Stärke des Schuhpoliermittels zu erhöhen.

Schuhpoliermittel wird an der ledernen Fußbekleidung using ein Tuch oder eine Bürste angewendet und wird dann innen kräftig gerieben, um einen Mantel sogar sicherzustellen. Das Polieren ist auch notwendig und manchmal sind einige Mäntel erforderlich, den gewünschten Glanz zu erzielen. Eine allgemeine Methode des Schuhpolierens bekannt als der “spit Glanz, † und bezieht mit ein, das Poliermittel in den Schuh zu reiben in einen Tropfen des Wassers oder in einigen Fällen, tatsächlicher Speichel. Diese Technik ist gewöhnlich mit Militärorganisationen verbunden und verursacht ein sehr high-gloss Ende.

Einige Hersteller bilden eine Form vom Schuhpoliermittel, das in einen Applikator getränkt wird, ähnlich einem nassen Schwamm. Einige dieser Poliermittel kommen in Pressungflaschen mit einem Applikator, der zum Ende angebracht wird. Diese Arten sind normalerweise flüssig und viel Verdünner als traditionelle einwachsen-gegründete Schuhpoliermittel. Ihr Hauptnutzen ist Bequemlichkeit, obgleich viele argumentieren würden, dass sie can’t das gleiche Niveau des Glanzes liefern, für das Wachspolitur bekannt.

Schwarzes Schuhpoliermittel kann die populärste Farbe sein, aber es kann in vielen verschiedenen Farbtönen auch gefunden werden. Brown, Weiß, Tan, und sogar ist freies Schuhpoliermittel vorhanden, und es werden dass die Farbe des polnischen Gleichen die Farbe des Leders für das beste Endergebnis empfohlen. Obgleich es gewöhnlich für Gebrauch auf Leder bestimmt ist, haben einige Hersteller Poliermittel verursacht, das für Gebrauch auf Vinyl sicher ist.

Schuhpoliermittel wird häufig in kleinem gefunden, rund, Zinnbehälter, die herum zwei Unzen halten (60 Gramm). Nur eine sehr kleine Menge Poliermittel ist für jede mögliche eine Anwendung erforderlich, und es dauert eine lange Zeit, das Zinn zu leeren. Größere Behälter sind unpraktisch, da das Schuhpoliermittel austrocknen würde, bevor es benutzt werden könnte.