Was ist Veloursleder?

Allgemein verwendet, Aufladungen, Handschuhe und andere Art und Weisezusätze, Veloursleder ist herzustellen eine Art Leder mit einem glatten, Samt-wie Oberfläche. Der Ausdruck wurde ursprünglich in Frankreich verwendet, um eine bestimmte Art weiche Handschuhe anzuzeigen, die aus Schweden importiert wurden. Im Laufe der Zeit kam das Wort, sich auf jedes lederne Material mit einem glatten Haarende zu beziehen.

Leder ist von den Häuten der Tiere, im Allgemeinen Kühe hergestellt. Sobald die Haut vom Tier entfernt worden ist, wird sie gebräunt, um ein supple, haltbares Material zu produzieren, das für einige Anwendungen, wie Herstellungskleidung und polsternmöbel benutzt wird. Mit Leder überziehen, das nicht versandet worden ist, oder aufgespaltet in jeder Hinsicht als Vollkorn Leder bekannt. Voll-Korn Leder ist normalerweise nur von den besten, unbeschädigten Fellen hergestellt. Infolgedessen ist es sowie das am meisten langlebige Gut der Leder das teuerste.

Wenn Hersteller suchen, mehr Material aus einem einzelnen Fell heraus zu produzieren, kann das Leder in zwei oder mehr Schichten oder Spalten getrennt werden. Diese schließen die Kornspalte, die die Außenseite des Fells ist, und die Fleischspalte oder innere Oberfläche ein. In den sehr starken Fellen können eine oder mehrere mittleren Spalten auch produziert werden.

Im Allgemeinen wird Veloursleder entweder von der inneren Spalte oder von der Fleischspalte eines Stückes Leders hergestellt. Weil es von einem dünneren Stück des Fells kommt, ist Veloursleder weniger haltbar als Vollkorn Leder. Die Windelbeschaffenheit des Materials bildet es auch empfindlilcher gegen Schaden vom Wasser und von den Flecken. Jedoch weil einige Stücke Veloursleder aus einem einzelnen Fell produziert werden können, ist sie auch viel weniger teuer als Vollkorn Leder.

Obgleich das meiste Veloursleder von einem Spaltefell gebildet wird, ist es auch möglich, Veloursleder aus einem Vollkorn Stück Leder zu produzieren. Das Windelende kann erzielt werden, indem man die Oberfläche des Leders, normalerweise mit einer Schmirgelscheibe abschleift. Veloursleder, das vom Vollkorn Leder hergestellt ist, kann auch genannt werden nubuck.

Eine haltbarere und preiswertere Alternative zum Veloursleder kann von den synthetischen Materialien hergestellt sein. Anders als natürliches Veloursleder ist die synthetische Version Fleck-beständig und gegen Wasserschaden nicht empfindlilch. Wegen dieses wird synthetisches Veloursleder häufig benutzt, um Möbel zu polstern, oder andere Einzelteile, die benötigen können, um viel zu stützen, tragen-und-zerreißen.

Die beste Weise, Veloursleder zu säubern ist, einen trockenen Schwamm oder eine Velourslederbürste zu benutzen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Velourslederfußbekleidung kann mit einem Silikonspray auch geschützt werden, der Wasserschaden und Bodenanhäufung verhindert. Nachdem der Spray angewendet worden ist, kann das Haar mit Sandpapier oder einem Schmirgelbrett wieder hergestellt werden.