Was ist Whitetopping?

Whitetopping ist ein Aufbauprozeß oder -strategie, die das Auftragen einer Schicht Betons an der Oberfläche eines vorhandenen Abschnitts der Asphaltplasterung fordert. Die Idee hinter diesem bestimmten Prozess ist, das Leben des zugrunde liegenden Asphalts zu verlängern und das Außenaussehen in einigen Fällen zu verbessern. Es gibt verschiedene Ansätze zum Whitetopping, wenn einige Prozesse die Verpfändung fordern, der konkreten Schicht zum zugrunde liegenden Asphalt, während andere Methoden kein Abbinden erfordern.

Gewöhnlich findet das Abbinden von Whitetopping mit stärkeren Anwendungen des Testblattes des Betons statt. Bekannt als herkömmliches oder unbonded Whitetopping, ist diese Annäherung für hohe Verkehrsbereiche, wie Straßen oder Straßen ideal, die einen ununterbrochenen Fluss des Verkehrs während eines typischen Tages erfahren. Vor dem Gießen das konkrete das Abbinden wird wirklich vollendet, indem man masert den zugrunde liegenden Asphalt und verringert die Glattheit, damit der Beton in die Asphaltoberfläche teilweise durchsickern kann. Demgegenüber erfordert das verbundene Whitetopping normalerweise die Anwendung einer Dünnschicht des Betons zum zugrunde liegenden Asphalt und bildet es Ideal für Situationen, in denen relativ wenig Verkehr auftritt.

In gerade ungefähr irgendeiner Einstellung hilft der Prozess von Whitetopping, das Leben des Asphalts zu schützen und zu verlängern. Abhängig von der spezifischen Anwendung kann faserverstärkter Beton benutzt werden, um zusätzliche Stärke zur Verfügung zu stellen das Testblatt. Dieses ist besonders wirkungsvoll, wenn die Strategie verwendet wird, um Stärke und Haltbarkeit einem Abschnitt des Asphalts hinzuzufügen, der kontinuierlichen Verkehr und Druck von einem Tag zum folgenden sieht. Gewöhnlich haben verschiedene Gemeinschaften Baubestimmungen an der richtigen Stelle, die helfen, festzustellen, wie dick der Beton sein muss, wenn er in bestimmten Anwendungen verwendet wird. Lokale Straßenfremdfirmen konsultieren die Codes vor der Bestimmung der Art des Betons, die verwendet entscheiden ist und auf dem Niveau der Stärke notwendig, das gewünschte Niveau des Schutzes zu verursachen.

Wie mit irgendeiner Art Bauvorhaben, ist die korrekte Durchführung des Whitetoppings zum Erfolg des Projektes wesentlich. Störung, die rechte Art des Klebers zu benutzen oder den Kleber mit der rechten Gesamt- und Wasserkombination zu mischen kann das Knacken, Schrumpfung oder andere Ausgaben ergeben, die die konkrete Spitze wirkungslos machen. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, damit die Gesamtheit vorbereitet werden und mit großer Sorgfalt in Beziehung zu dem Kleber messen kann, der auch Teil des Betons ist, und die Menge des Wassers auch zu steuern, das der Mischung hinzugefügt wird. In einigen Fällen bezieht dieses mit ein, das gesamte zu waschen, um Verunreinigungen zu entfernen, deren den Beton zu knacken oder zu vereinbaren während oder nach dem das Kurieren Prozess veranlassen könnte.

ger formal und häufig missachtet. Für formale Hochzeiten gelegentlich kleidet die BrautPartei im weißen Riegel an, aber fordert nur ihre Gäste, in der Abnutzung des formalen oder schwarzen Riegels anzukleiden. Alle sie hängt nach dem Wert der Leuteverbindung und ihrer Fähigkeit, um ihre Gäste zu befehlen, auf eine bestimmte Art und Weise anzukleiden ab.