Was ist Windung-Baumwolle?

Windung bezieht ein auf strukturiertes Gewebe, das behandelt worden, um einen zerknitterten Effekt zu verursachen. Die Gewebe, die auf diese Art vorbereitet, mit.einschließen Baumwolle, Seide, Samt und Wollen. Windungwolle produziert durch chemische Behandlung mit Natriumhydroxid. Windungsamt und die Windungseide, auch genannt plissé, können chemisch behandelt werden oder mechanisch produziert werden. Windungbaumwolle entweder gesponnen, um Windungen zu verursachen, oder sie verursacht, indem man das Baumwollgewebe in einem Beutel rollt, der zusammen mit dem Produkt zusammen mit a wie-zum Führer verkauft, damit Lagerung den Effekt beibehält.

Windungbaumwolle ist ein einfaches, für Material zu interessieren. Der Druck vom Sitzen kann Windungen vorübergehend verringern, die zurückgehen, wenn das Kleid gewaschen. Lufttrockner empfohlen häufig, und einige Hersteller empfehlen das Verdrehen oder einen dreistufigen Prozess des Rollens, verdrehend und binden, bevor sie, zum des Blickes beizubehalten trocknen.

WindungBaumwollgewebe können Gaze sein, und beim Beschäftigen solch ein zerbrechliches Gewebe, sicherzustellen besonders ist wichtig, ist es von der Qualität. Dieses ist zutreffend, ob Sie es weg vom Schraubbolzen durch das Yard oder als fertiges Stück Kleidung kaufen. Handelswindungbaumwolle ist, für die vorhanden, die sie suchen.

Das Material kommt in eine große Auswahl von Farben, einschließlich die weißen und Pastellfarben von rosafarbenem, von Gelbem und Blau. Tiefere Farbtöne und gekopierte Entwürfe, einschließlich indische Muster und andere ethnische Entwürfe, existieren außerdem. Gestickte und sequined Windungbaumwolle ist auch vorhanden.

Windungbaumwolle hat eine große Auswahl des Gebrauches. Es kann ein ideales Material für Spielraumkleidung sein und verwendet auch für capris, Sleepwear, unstrukturierte Hemden, erfasste Röcke und Kreisröcke. Es kann an guten Effekt in den Zeitraumkostümen für Museen, Wiederinkraftsetzungen oder Theater auch gewöhnt sein. Es verwendet auch für Bettdecken.

Obgleich es ein Wiederaufleben des Interesses an der Windungbaumwolle in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts gegeben, ist es nicht ein neues Gewebe. Windungbaumwollbettdecken annonciert für Verkauf Ende der Zwanzigerjahre und dieser scheint, der frühe Gebrauch des Majors zu sein. Kleider des Windungbaumwollkrepps anfangen -, in den vierziger Jahren und dann in den Pyjamas und in den Roben erwähnt zu werden. 1966 erwähnt Schweizer Windungbaumwolle als “all seiend die Raserei seit frühem Frühling im Paris† in New York Times. Und bis zum den achtziger Jahren, benutzt das Gewebe für boys’ Kurzschlüsse und Stadionjacken. 1991 bildete das Windungbaumwolletrenchcoat Dick-Tracy gelbe double-breasted einen Schlag.

Windungbaumwolle war wieder “all das rage† 1995, und ein New York Times-Artartikel 2006 betitelt wirklich “I morgens, also aufgeregt über Windung Cotton.†das , das wiederholt seine aushaltene Anwesenheit und seine gegeben Fähigkeit, Ursachenart und weiseaufregung über einer Vierzigjahr Überspannung zu sein, scheint es, dass Windungbaumwolle hier ist zu bleiben.