Was ist ein Baby-Riemen?

Ein Babyriemen ist eine Vorrichtung, die benutzt, um ein Baby nah an seinem Elternteil zu tragen. Er hält die Hände des Elternteils frei für andere Aufgaben beim Helfen im verpfändenprozeß. Der Babyriemen ermöglicht auch Krankenpflegemammen beim Gehen zu stillen über anderen Sektor. Using einen Babyriemen oder „Baby ist das Tragen“, da seine Antragsteller auf es beziehen, unter Eltern am allgemeinsten, die „das Zubehör üben, das parenting ist,“ einer Form des Kindes aufrichtend das Co-Schlafen und das verlängerte Stillen befürwortend.

Die meisten Babyriemen sind sehr einfach. Sie sind nicht viel mehr als ein langes Stück Material, zusammen genäht oder anders befestigt, um einen Kreis zu bilden. Der Babyriemen gleitet über Kopf der Mammas und hängt an einer Schulter. Die gegenüberliegende Seite des Kreises herstellt einen Beutel es, der kann ein kleines Kind bequem und sicher halten.

Es gibt einige Arten Babyriemen:

Fürsprecher des Babyriemens behaupten viel Nutzen des Babytragens. Das Tragen eines Babyabschlusses hilft beim Abbindenprozeß und bildet für weniger Schreien und Colic. Hände des Elternteils gehalten frei für Haushaltsaufgaben und Eltern in der Lage sind, mehr Zeit zu verbringen, die auf ihre älteren Kinder einwirkt. Es gibt auch die, die das behaupten, das ein Baby für drei Stunden pro Tag trägt, können zu die konstanten rückseitigen Schmerz, ein clingy Kind und eifersüchtige ältere Geschwister führen.

Wie mit den meisten Methoden des Kindes aufrichtend, ist ein Babyriemen nicht für jeder. Wenn tragende Interessen des Babys Sie, etwas weitere Forschung online oder an der Bibliothek tun, um zu sehen, wenn sie für Sie ist. Die wichtigste Sache ist, dass Ihr Baby sicher und bequem ist.