Was ist ein Babydoll?

Ein Babydoll ist eine Art Wäsche aus einem kurzen Trägershirt bestehend, normalerweise schlagend an den oberen Schenkeln oder zu den Schenkeln gerade kaum kommend und häufig ein Paar der zusammenpassenden Unterwäsche. Der Babydoll kann die kurzen Kleider direkt beziehen, die durch die meisten Baby- oder Kindpuppen für junge Mädchen getragen. Wechselnd erklären die meisten, dass der Babydoll populär vom Film Baby - die Puppe gebildet, die 1956 freigegeben.

Der Film starred Carroll Bäcker und gekennzeichnet ihr in einigen kurzen Negligés. Die Art wurde dann fast sofort als notwendiges Wäscheeinzelteil für Frauen populär. Der Babydoll Masse-vermarktet bald und oben zeigte in den Wäscheabteilungen an den Kaufhäusern und in vielen Wäscheboutiquen. Gewöhnlich war der Anfangsbabydoll viel bescheidener als jenes vorhanden heute. Er gebildet normalerweise vom Polyester, vom Nylon oder sogar von der Baumwolle.

Heute finden Sie jedoch häufig den Babydoll gebildet in den synthetischen Geweben. Polyester und Nylon sind populäre Wahlen. Einige sind ziemlich bloß und wenig verlassen zur Fantasie, und viele haben verschiedene Arten der Ordnung. Bänder, Bögen, Fauxpelz, oder Spitze kann den Babydoll schmücken, und sie kommen in gerade ungefähr jede erdenkliche Farbe. Häufig ersetzt worden das Trägershirt durch Isolationsschlauchbügel, das Baby - Puppe kann in der Frontseite binden und aufdeckt viel des Abdomen l, und sie kann haben errichtet im Büstenhalter für grössere Brustunterstützung.

Einige Versionen des Babydoll sind einfach ein kurzer Nightgown und können leicht getragen werden, ohne Schlüpfer zu begleiten. Gelegentlich genannt diese Form von Babydoll den Chemise oder den shorty Nightgown. Der Babydoll kann bequem sein, besonders in seinen einfacheren Formen zu tragen und wenn es von der Baumwolle gebildet, kann es an den warmen Abenden kühler sein. Häufig, obwohl, der Babydoll mit Eroticism und betrachteter Wäsche eher als Standard verbunden ist, utilitaristischere Nachtzeitabnutzung.

Sie können Babydollarten an gerade ungefähr jedem Kaufhaus finden, und sie schwanken in Qualität und in Preis. Das Wählen ein abhängt am meisten nach persönlichem Geschmack m und ob Sie mehr in Richtung zum Komfort oder in Richtung zum Versehen einer romantischen Einstellung mit Kleidung lehnen. Einige der durchdacht getrimmten Babydolls können ein wenig unbequem sein, besonders wenn das Material billig ist oder der Babydoll billig gebildet. Wenn das you’re, das einen Babydoll für bequemen Sleepwear wählt, zu mindestens mittler-festgesetzt schauen, glauben eine und definitiv jeder möglicher Ordnung, um zu sehen, wenn sie juckendes verkratzt oder prüft.

Kurze Kleider der jungen Mädchen können in der Babydollart hergestellt werden. Diese gebildet gewöhnlich für Kinder oder den Kleinkindsatz und können gekräuselte Unterhosen oder Strumpfhosen kennzeichnen. They’re betrachtete einfach, besonders für die noch in den Windeln, da Sie don’t das Baby ausziehen müssen, um an die Windel zu gelangen. Diese kann eine nette Art für Knaben sein. Die Oberseiten unterscheiden im Allgemeinen von den erwachsenen Wäschearten, mit Kappe oder langen Hülsen.

Babydollartoberseiten geworden auch für Frauen populär, besonders wenn sie mit Gamaschen zusammengepaßt. Die Art scheint ein Ergebnis der japanischen Straßenart, die besonders kindische Kleidung für weiblichen Teenager und junge Erwachsene hervorhebt. Solche Arten gekennzeichnet reife 3 der Fernsehsendung America’s Top Model und scheinen, den Blick in den US popularisiert zu haben.