Was ist ein Blazer?

Der Blazer oder die Bootfahrtjacke ist im Allgemeinen eine double-breasted Jacke, zuerst getragen von den Männern und normalerweise von den Schülern während des des späten 19. jahrhunderts Jahrhunderts in England. Während today’s Blazer von den Männern oder von den Frauen getragen werden kann entweder und normalerweise in überwundenen Farben vorhanden ist, war der frühe Blazer häufig gestreift und von den hellen Farben gebildet. In den boys’ Uniformen hatte eine Seite normalerweise einen Schule- oder Hausflecken. Andere Flecken wie Präfektabzeichen konnten den Blazer auch verzieren.

Frühe Blazer in den boys’ Schulen getragen häufig mit kurzen Hosen und Kniesocken. Heute it’s noch durchaus Common, zum sie an den Privatschulen zu sehen - besonders Internate einen blauen Blazer der Marine für Mädchen und Jungen erfordern. Der Blazer kann ein Teil Kleidabnutzung für Jungen und Männer auch sein und die Klagejacke und getragen durch Twillhosen wie Hafenarbeiter ersetzen. Gewebe können vom Wolleflanell schwanken, Leinen zu beleuchten.

Ende der Siebzigerjahre wurde der Blazer Teil women’s Art und Weise, besonders als das Film Annie Hall popularisierte “men’s wear† für Frauen. Bis zum den achtziger Jahren schien ein Blazer Teil von jedem konstanten die Arbeitswoman’s. Sie kamen häufig in durchdachte Farben, in gekennzeichnete Goldknöpfe und in enorme Schulterauflagen. Wolleflanell, Kaschmir und Wollegabardine war alle populäre Gewebe für den woman’s Blazer. Hellere Gewebe mögen Baumwolle, Polyester, oder Rayon konnte auch benutzt werden.

In den neunziger Jahren war der Blazer definitiv auf seinem Ausweg von women’s Art und Weise. Besonders angesehen große Schulterauflagen in den Blazern e, wie datiert. Sie können einen Film wie Funktions-Mädchen betrachten nach einem guten Beispiel der Jahrblazerart. Neuere Blazer oder Jacken für Frauen häufig gepasst mehr zu den women’s Körpern, eher als, den kastenähnlichen Aufbau des Männerkleidung angespornten Blazers kennzeichnend. Verschiedene Jacken haben, seit gekommen in und aus Art. Hauptgewicht in den gegenwärtigen women’s Jacken ist entweder kurze Jacken oder nah gepaßte Stücke. Das längere, Hüftebedeckung Blazer ist härter zu finden, aber there’s wenig Zweifel, dass irgendein Entwerfer schließlich “invent† es wieder an einem neueren Punkt wird.

Der Namensblazer kommt vom hellen Farbton der frühen Versionen der Jacke. Muster, Streifen und Farben “blazed† in der im Freienwelt, eine festliche Gelegenheit erwähnend. It’s interessant, dem jetzt wir den Blazer als formales Kleid ansehen, als sein erster Gebrauch viel weniger formal war. Kricketspieler und -bootsfahrer trugen ihn, folglich die Namensbootfahrtjacke, um die Fest- und formlosen Aspekte der entspannenden Tätigkeiten zu bezeichnen.