Was ist ein Brasselette?

Ein brasselette ist ein Stück Wäsche ähnlich einem Korsett oder bustier. Es hat normalerweise Büstenhalterschalen und -abdeckungen von den Brüsten unten zur Taille. Viele Arten brasselette haben entfernbare Schultergurte und Strumpfbandhosenträger. Wie ein Korsett betont ein brasselette die Form eines woman’s Körpers, aber es ist im Allgemeinen nicht als fest oder einschränkend.

Benannte auch ein torsolette, oder baskisches Mieder, das brasselette ist nicht durchaus, solange ein Korsett, als das Korsett normalerweise den Körper zu den Hüften umfaßt. Diese Kleider haben häufig steifes Metall, oder Plastik bleibt entlang den Seiten, aber sie können von einer Person im Allgemeinen an gesetzt werden, während ein Korsett normalerweise einen Helfer erfordert, die Spitzee oben innen zu binden zurück. Brasselettes sind etwas länger als bustiers, die nur unten auf die Unterseite des wearer’s ribcage verlängern und die Brüste anheben, indem sie den Midriff zusammendrücken. Brasselettes entworfen, um die Kurve der Taille zu betonen eher als anheben das bustline.

Das Ausdruck brasselette ist in der Brautbekleidungsindustrie am meisten am benutztesten, auf die sehr fantastischen Einzelteile von Wäsche zu beziehen entworfen, unter Hochzeitskleidern getragen zu werden. Brautbrasselettes bestimmt nicht für täglichen Gebrauch und können von der Seide, von der Spitze, vom Satin oder von anderem feinem Material anstatt gebildet werden. Eine Arten können eine zweite Person sogar erfordern, die Rückseite oben zu schnüren, die zurück zu ihren Victorian-Ära Ursprung horcht. Brautbrasselettes gebildet, um einer Vielzahl der Kleidschnitte zu entsprechen, damit sie mit den low-backed, trägerlosen oder tauchen-necked Kleidern getragen werden können.

Es gibt einige Veränderungen des brasselette. Eine Art, genannt einen Bandeau, gebildet vom weichen, stretchy Gewebe und bestimmt für täglichen Gebrauch. Bandeaux häufig haben nicht die Aufenthalte, zum auf die Rippen oder die Taille zu drücken, aber das Gewebe selbst hilft, ein glatteres Schattenbild herzustellen und Ausbuchtungen zu beseitigen. Einige Versionen des Bandeau haben einen v-förmigen Draht in der Frontseite, zum der Spaltung hervorzuheben. Die meisten Bandeaux haben nicht Büstenhalterschalen, und sie können als Wäsche, Schlauchoberseiten oder Badebekleidung getragen werden.

Eine andere Veränderung ist ein längeres brasselette, das ein Korselett genannt. Corseletes gekennzeichnet auch als Grundlagenkleider und die Abdeckung der Körper von den Brüsten zur Mitte der Schenkel. Ein Korselett ist ein Büstenhalter und ein Gürtel, die in Einteiler kombiniert. Moderne corseletes entworfen, um die Form eines woman’s Körpers zu steuern, normalerweise, indem man die Brüste anhebt verengt, die Taille, und die Hüften und die Hinterteile glatt macht.