Was ist ein Choli?

Eine choli oder Saribluse ist ein gepaßtes Kleid, das entworfen, unter einer Sari getragen zu werden. Choli Entwürfe können, mit einer Strecke der Arten vom Trauen zum bescheidenen ziemlich mannigfaltig sein, und diese Kleider getragen weit über Indien, Pakistan und anderen Regionen, in denen die Sari und die bezogenen Kleider getragen. Die meisten Speicher, die indische Kleidung tragen, tragen cholis, und sie ist auch möglich, um nähende Muster für diese einfachen Blusen, für die zu finden, die es vorziehen, ihre Selbst zu bilden.

Der klassische choli Entwurf sleeved kurz, mit einem tief geschaufelten Ansatz und einem bloßen Midriff. In der Hitze von Südostasien, kann der leichte Entwurf ein willkommener Komfort sein, besonders wenn abgenutzt mit einer leichten Sari, und einige Leute, die weiter sind, weiter entwickeln den Entwurf, indem sie Öffnungen in der Rückseite verursachen, oder Knöpfe oder Spitzee der Frontseite hinzufügen. Konservativere cholis können höhere Ansätze, längere Hülsen oder längere untere Ränder haben, die mehr des Midriff bedecken, und in den Regionen, in denen die Sari getragen, spezifizieren Büro-Kleiderordnungen häufig, welche Arten von choli an dem Arbeitsplatz getragen werden können.

Jedoch müssen cholis die Saris nicht zusammenbringen, die sie mit getragen, und sie können in einer großen Vielfalt der Gewebe gebildet werden. Da Saris selbst sehr teuer sein können, mögen viele Frauen neue Sariblusen kaufen, um den Blick und fühlen ihrer Kleider zu ändern.

Das choli geht durch einige wechselnde Namen, zusätzlich “sari blouse.†zum  in Pakistan, bekannt das choli als lengha, und in der Telugusprache, die weit in Indien gesprochen, genannt es ein ravika. Zusätzlich zu mit Saris getragen werden, können cholis unter dem salwar kameez wie Unterhemden getragen werden, und sie getragen auch im Westen über Jeans und flüssigen Zigeunerröcken; viele Bauchtänzerinnen mögen insbesondere cholis in der Leistung tragen.

Die Bescheidenheit eines choli kann mit dem Schnitt des Kleides oder mit den Kleidern justiert werden, die mit ihr getragen. In den Bereichen, in denen der Schal, der als ein dupatta bekannt ist, getragen, kann das dupatta drapiert werden, um mehr Abdeckung zur Verfügung zu stellen und Frauen erlauben, das dupatta zu entfernen, um kühl zu bleiben, wenn sie zu Hause oder in der Firma der Freunde sind. Drapierende Techniken der verschiedenen Sari können auch verwendet werden, um herausgestelltes Fleisch, abhängig von dem Geschmack und den kulturellen Werten des Trägers herabzusetzen oder zu maximieren.