Was ist ein Dupatta?

Ein dupatta ist ein langes Kopftuch, das in der traditionellen Kleidung vieler asiatischen Kulturen populär ist. Benannte auch ein chunni, der Schal ist allgemein - gesehen in Indien, Pakistan und Bangladesh. Der Schal kann über dem Haupt- und den Schultern in vielen unterschiedlichen Arten drapiert werden und kann mit alles von Pantsuits zu Abendkleider getragen werden.

Schleier und Schals gewesen in Indien und Südasien für Hunderte Jahre, entsprechend historischem Beweis gebräuchlich. Sie waren häufig traditionelle Kleider für religiöse Feiern und spezielle Gelegenheiten wie Hochzeiten. Heute getragen das dupatta noch von den Bräuten, aber geworden ein täglicher Zusatz mit einer Geschichte, die zurück zu alten Zeiten ausdehnt. In der Expansion der globalen Kultur, angespornt worden viele westlichen Art und Weisetendenzen vorbei i oder umfassen Gebrauch des dupatta.

Der Schal kann von vielen Arten Gewebe hergestellt werden. Er häufig schwer gestickt oder gebildet mit einem kontrastierenden Rand. Leinen, Baumwolle, Seide und Chiffon sind alle die allgemeinen benutzten Materialien. Dupattas kommen in einen Regenbogen von Farben und können beschlossen werden, Ihre Ausstattung zusammenzubringen oder ergäzunzen.

Da das dupatta im Allgemeinen gerade ein langes und breites Stück des Tuches ist, kann es in einigen unterschiedlichen Arten getragen werden. Traditionsgemäß drapiert der Schal über dem Kopf und entweder eingewickelt über den Schultern oder geraden Abstieg hängen gedurft der Kasten. Modernere Arten verwenden ihn nicht, um den Kopf zu umfassen, stattdessen drapiert über den Schultern in vielen unterschiedlichen Arten. Er kann wie ein Schal rückwärts getragen werden und die Kehle bedecken und beide Enden habend, unten fallen die Rückseite des Körpers. Er kann über nur eine Schulter auch gefaltet werden und festgesteckt werden.

Ihr eigenes dupatta zu bilden kann wie, ein breites Stück Gewebe kaufend und die Ränder säumend so einfach sein, aber es kann viel durchdachter auch sein. Sie benötigen ungefähr 6-9 ft (2-3 Yd oder 1.8-2.7 m) Ihres Primärgewebes, ungefähr 45 innen (1.1 m) in der Breite. Für das einfache und flüssige Drapieren ein leichtes Gewebe wie Chiffon oder Georgette wählen. Um einen Kontrastrand zu bilden, ein Sekundärgewebe oder genügend breites Band kaufen um die Ränder Ihres Schals zu umfassen. Wenn Sie sticken können oder erlernen möchten, dupattas ist zu sticken eine ausgezeichnete Weise, Ihre Fähigkeiten auszuprobieren.

Wenn Sie es vorziehen, ein dupatta zu kaufen, on-line-Speicher auf vorhandenen Versorgungsmaterialien überprüfen. Sie erstrecken im Preis groß abhängig von Material, beabsichtigtem Gebrauch und der merchant’s Präferenz. Wenn Sie eine Reise nach Indien, Pakistan oder Bangladesh und Wunsch planen, um ein authentisches dupatta zu kaufen, während dort, erinnern, mit den Kaufleuten zu verhandeln. Die meisten Märkte in diesen Ländern anregen verhandelnd, zahlen so nie den ersten Preis n, den Sie angeboten. Als Referenz, beim Handel, scheinen die meisten dupattas, herum $40 US-Dollars (USD.) zu kosten Dieser Preis kann für durchdachtere Versionen des Schals erhöhen.

Dupattas getragen über vielen täglichen Ausstattungen in den Ländern, die es mit verbunden ist. Ob mit einem Kittel über breit-mit Beinen versehenen Hosen, eine Sari und das midriff-Entblössen der choli Oberseite oder sogar auf einem westlichen Art Pantsuit, das dupatta eine auffallende Art und Weiseaussage ist. In den Bereichen, in denen die Sonne eine konstante Anwesenheit ist, kann sie Schutz vor schädlichen Strahlen auch anbieten. Die Art des Schals existiert fast unberührt für Hunderte Jahre und schaut, um seine, Schönheit und Verwendungsfähigkeit während einer globalen Kultur zu verbreiten fortzufahren.