Was ist ein Homburg?

Ein Homburg ist eine Art Hut der Männer, der einen hohen mittleren Abschnitt kennzeichnet, oder Krone, sowie einen Rand, der oben gekräuselt abgenutztes ist. Der mittlere Abschnitt ist ovalgeschnitten und hat eine Einbuchtung entlang seiner Mitte, von der Frontseite zum sich zurückzuziehen. Diese Hüte werden gewöhnlich vom Filz oder von den Wollen hergestellt. Sie wurden ursprünglich in der Stadt von Homburg, Deutschland getragen - von, welchem sie ihrem Namen nehmen. Der Homburg wurde in Europa nachdem Englands König Edward VII besichtigtes Deutschland und zurückgegangen mit einem Hut dieser Art populär.

Häufig verwechselt mit einem Fedora oder einem Werfer, hat der Homburg einige bemerkenswerte Unterschiede. Die Krone eines Homburghutes ist gewöhnlich vier und Hälfe in (11.43 cm) hohem. Der Rand kann zwischen zwei und ein viertel (5.71 cm) und zwei und five-eighths innen schwanken innen (6.67 cm) weit. Der Fedora hat demgegenüber eine kleinere Krone und dem Rand wird häufig teilweise flach gedrückt getragen. Ein Werfer oder ein Derby, während es ist, wissen in Großbritannien, hat eine gerundete Krone ohne Einbuchtung. Der Homburg kennzeichnet immer eine hohe Krone mit einer Einbuchtung, und der Rand ist immer oben gekräuselt um seinen gesamten Rand abgenutztes.

Dieses wird als ein semi-formal Hut angesehen. Es wird betrachtet, als eine Schweinefleischtorte oder ein Fedora weniger formal als ein Spitzenhut, aber formaler zu sein. Der Homburg wurde ein Kompromiss zwischen dem steifen Material eines Spitzenhutes betrachtet, getragen durch die obere Klasse und die schwachen geglaubten Hüte, die vom durchschnittlichen Bürger getragen wurden. Es war eine populäre Wahl unter Diplomaten und Regierungsbeamten in der früheren Phase des 20. Jahrhunderts, aber gewonnener weiterverbreiteter Anklang mit dem Aufkommen des Films der Pate. In den letzten Jahren ist der Hut auch gekommen, als Patehut bekannt wegen des Filmes.

Ein Homburg sollte auf dem Kopf ohne lose zu sein gemütlich passen genug, unten, oder so fest zu gleiten, dass es Kopfschmerzen produziert. Die Unterkante des Hutes sollte gerade über den Augenbrauen des Trägers sitzen. Ein authentischer Hut kennzeichnet einen Hatband, der die Krone und den Rand trennt. Einige kennzeichnen auch eine Feder, die innen zur Rückseite des Hatband verstaut wird.

Hüte dieser Art haben ein Wiederaufleben in der Popularität mit dem Aufkommen der on-line-Speicher gesehen, die zu fast jeder möglicher Position in der Welt versenden können. Anfangend in den neunziger Jahren, wurde dieser Hut auch unter den Musikausführenden populär und löste eine andere Erhöhung in seiner Popularität aus. Sie sind in einer großen Vielfalt von Arten, von Farben und von Preisen vorhanden.