Was ist ein Hood-Hut?

Ein Hood-Hut ist eine Filz- oder Tuchkappe, die in der Form dreieckig ist, mit einem langen Punkt in der Rückseite. Gewöhnlich grünen, der Robin Hood, den Hut auch einen umgedrehten Rand mit einer Feder kennzeichnet, die in ihn verstaut wird. Dieser Hut wurde angenommen vom britischen outlaw Held Robin Hood getragen, der, Englands Sherwood im Wald gelebt zu haben einige Zeit zwischen den 11. und 13. Jahrhunderten gerüchteweise verbreitet wird.

Diese Hüte werden nicht allgemein als Art und Weisewahl getragen, aber sind als Teil eines historischen Kostüms oder für Halloween häufig benutzter. Viele Kostümgeschäfte verkaufen billige Versionen des Hood-Hutes, den vom Plastik oder sehr vom Licht hergestellt werden kann, billiger Filz. Es gibt auch viel in Handarbeit machende oder nähende Aufstellungsorte auf dem Internet, die Richtungen anbieten auf, wie man einen dieser Hüte herstellt.

Der allgemeine Prozess für das Herstellen eines Hood-Hutes ist, ein halbkreisförmiges Stück von Stiff zu nehmen geglaubt und es zur Hälfte zu falten. Einen der Ränder zusammen nähen, um einen Viertelkreis zu bilden. Zunächst das Stück des Filzes inside-out drehen, damit das Nähen auf dem Innere des Hutes liegt. Schließlich herauf den gerundeten Rand des Rands und der Heftung drehen oder sie in Platz anheften. Sicher sein, ein Gewebe zu benutzen, das genug steif ist, einen starken Hut herzustellen. Wenn der Filz, der benutzt wird, nicht steif ist, stürzt der Hut einfach, wenn abgenutzt, anstelle von ein, beibehalten eine spitze Form.

Gelehrte stimmen nicht darin überein, dass Robin Hood eine wirkliche Person war. Unter denen, die argumentieren, dass er real war, gibt es einige führende Anwärter für seine zutreffende Identität. Das erste ist der fugitive RobertHod, der im Yorkshire-Bereich um das Jahr 1225 lebte. Roybn Haube, der Träger des Königs Edward VII 1324, ist andere.

Die Legende von Robin Hood enthält einige Elemente, die im Laufe der Zeit und Identität gleich bleibend sind. Das erste ist der Anspruch, dass Robin Hood im Sherwood Wald lebte. Zweitens, dass er nie ohne sein Band der fröhlichen Männer war, die enthaltener kleiner John, Mönch-Querstreifen, und wird ist, Scarlett. Andere ist die Behauptung, dass er ein Liebesinteresse hatte, wie die Geschichte des Mädchens marianisch. Ein abschließendes gleich bleibendes Teil der Legende ist, dass er nie entweder ohne ein Hood-Hut oder eine Haube, die über seinen Kopf gezogen wurde gesehen wurde.

Hood-Hüte werden auch häufig an den Renaissancemessen gesehen, getragen im Verbindung mit anderen Kostümelementen, wie Duplikaten, Lederwesten und Gamaschen. Dieser Hut ist auch bis den identisch, der durch den fiktiven Buchstaben Peter Pan abgenutzt ist. Die Legende von Peter Pan ist tatsächlich eine Version der Kinder der ursprünglichen Hood-Geschichte - wenn Wendy, füllt die Rolle, des Mädchens marianisch und der verlorenen Jungen, die auf den Teilen der fröhlichen Männer nehmen.