Was ist ein Kap?

Ein Kap ist ein sleeveless äußeres Kleid, das entworfen, um an der Kehle zu befestigen und unten zurückzufallen des Trägers. Gewöhnlich benutzt luxuriöse Materialien, um ein Kap herzustellen, das als funktionell moderner sein soll als allgemeine Regel. Ein Kap fällt nur teilweise hinunter das rückseitige, anders als einen Mantel, der in voller Länge ist und neigt, mehr der Frontseite außerdem zu bedecken. Mäntel gekennzeichnet manchmal irrtümlich als Kape, obgleich Kape selten mit den Mänteln wegen ihrer kurzen Länge verwechselt.

Die Ursprung des Kaps sind alt. Der grundlegende Entwurf des Kleides ist extrem einfach und könnte von den Leuten mit begrenzter nähender Erfahrung und Werkzeugen leicht gebildet werden. Viele menschlichen Kulturen haben eine Geschichte der Kleider, die dem Kap ähneln, obgleich frühe Varianten vermutlich schützen sollten eher als, den Träger verzieren. Während Kleidung komplizierter gewachsen, eingewachsen das Kap en und abgenommen als moderner Zusatz r, obgleich es nie völlig verschwindet.

Das Wort für Kap abgeleitet vom lateinischen cappa, für einen mit Kapuze Mantel oder ein langes Kleid s. Das Kleid auch zusammenhängt mit der Aufsichtsperson, ein kompliziertes Stück der mittelalterlichen Kopfbedeckung, das als Kap anfing anfing und entwickelt in noch etwas völlig. Da das Kleid traditionsgemäß von den Männern getragen, kam der Ausdruck auch verwendet zu werden, um auf einen Mann zu beziehen, der als eine Eskorte zu den unverheiratetfrauen auftritt.

In der Volkskultur verbunden ist das Kap nah mit dem Superhelden. Der Grund für die Verbindung zwischen Kapen und Superhelden ist ein wenig unklar, aber er weiter gebestanden durch mehrfache Erzeugungen von Comics und von Ventilatoren. Kape getragen auch als in hohem Grade moderner Zusatz, um Schutz zum Ansatz und zu den Schultern einer Frau beim die Kleidung noch vorführen zu bieten, die sie trägt. Polizei und militärische Streitkräfte angepasst das Kap für den Funktionsgebrauch von konstantem Schutz und Kape vom Plastik und von anderen wasserdichten Materialien gebildet.

Wenn ein Kap als formales Kleid getragen, bekannt es normalerweise als formales oder Abendkap. Abendkape gebildet immer von den üppigen Materialien, weil sie von den Teilnehmern an einem Ereignis gesehen. Satin, Seide und Samt sind alle allgemeine Wahlen, wenn etwas Art und Weisekape außerdem von den Spitzen- Knitmustern oder gebildet -häkelarbeiten. Solch ein Kap kann auch gestickt werden oder gebördelt werden. Im wärmeren Wetter kann ein capelet, das kaum bedeckt, die Schultern getragen werden.