Was ist ein PVC-Regenmantel?

Ein PVC-Regenmantel ist eine wasserdichte äußere Jacke, die von der Polyvinylchlorverbindung (PVC) hergestellt. Die glatte, nicht-durchlässige Oberfläche von PVC bildet es ein populäres Material für Regenmäntel. PVC-Regenmäntel sind in vielen verschiedenen Arten, in Farben und in Veränderungen vorhanden und sind ein beständiger Art und Weiseliebling.

PVC ist von einer Erdölunterseite hergestellt, aber, da 57% von PVC Chlor ist, erfordert es wirklich viel weniger Erdöl als der meiste andere Plastik. Der Prozess der Polymerisierung der Vinylchloridmonomere (VCM) ist exothermisch und muss bei einer bestimmten Temperatur gehalten werden, während die VCM-Wasser Aufhebung einen Schlamm bildet. Der Schlamm entgast dann, entfernt der Überfluss VCM und das Wasser, und was gelassen, pulverisiertes PVC ist. Das pulverisierte PVC dann gemischt mit einigen Zusätzen einschließlich Ausgleicher, Plastifiziermittel, Verarbeitungshilfsmittel und Pigmente, dann verarbeitet zu einem Blatt.

PVC-Blätter behandelt gerade wie Schraubbolzen des Gewebes, wenn es Zeit, Kleidung herzustellen kommt. Ein PVC-Regenmantel entworfen, gekopiert, gemessen und Schnitt gerade wie ein regelmäßiges Gewebe. Der einzige Unterschied ist, dass PVC-Regenmantelnähte im Allgemeinen nicht mit einer Nadel und einem Gewinde genäht. Da PVC porenfrei ist, verlassen bilden eine Nadel ein großes Loch, das Wasser hereinkommen lassen, für einen sehr erfolglosen Regenmantel, und schwächt die Naht. Stattdessen „geschweißt“ PVC-Nähte im Allgemeinen mit Hitze oder verpfändet mit chemischen Mitteln. Jede Weise, die zwei Stücke der materiellen Schmelze zusammen, entweder thermisch oder chemisch und gesprungen dauerhaft.

Da PVC-Regenmäntel porenfrei sind, lassen sie die Haut nicht natürlich atmen. Dieses abhält den Regen, aber es hält auch Körperhitze und -feuchtigkeit innen und bildet für eine dampfige Umwelt innerhalb des Mantels. Um dieses zu bekämpfen, zeichnen viele Hersteller den Regenmantel mit einem breathable, Feuchtigkeit-wicking Material wie Baumwolle oder einem Flanell, und viele Entwürfe enthalten versteckte Entlüftungsöffnungen. Strategisch gesetzt, lassen diese Entlüftungsöffnungen Luft verteilen, ohne Wasser innen zu erlauben.

Ein Hauptgrund, warum ein PVC-Regenmantel immer in der Art ist, ist seine vielseitige Verwendbarkeit. Während des letzten Stadiums des Herstellungsverfahrens, kann das Farbtonmittel, mit dem Ergebnis freien PVCs übersprungen werden. PVC ist das einzige Kleidungsmaterial, das im freien Raum vorhanden ist. Wenn das Farbtonmittel addiert, kann die resultierende Farbe entweder lichtdurchlässig oder undurchlässig sein, die auch zu PVC einzigartig ist. Die Tatsache, dass die Farbtonmittel wirklich in das Material hergestellt sind, anstelle von später hinzugefügt der Oberfläche, gibt ein viel fetteres, helleres, colorfast Resultat als gewöhnliche gefärbte Gewebedose.