Was ist ein Schal?

Ein Schal ist eine große Schwade des Tuches, das entworfen ist, um den Ansatz, die Schultern und den oberen Körper lose eingewickelt zu werden. Viele Schale sind auch genug groß, den Kopf zu umfassen, wenn der Träger so wünscht. Viele Kulturen haben eine Tradition des Produzierens der Schale und reichen vom serape von Lateinamerika bis zu dem berühmten Pashminas von Kaschmir. Die Art und Weise für Schalwachse und -abnehmen, aber sie sind an den Kaufhäusern und an den Kleidungsgeschäften fast immer vorhanden, und sie sind allgemein - gesehen auf ältere Frauen mit einem traditionelleren Sinn für Mode.

Das englische Wort “shawl† kommt vom persischen shal, vom Resultat der Popularität der importierten nahöstlichen und asiatischen Schale in Europa. Die Perser selbst nahmen das Wort vom Sanskrit sati, das einfach bedeutet, dass “cloth.† englische Lautsprecher das Ausdruck “shawl† seit den 1600s benutzt haben, obgleich solche Verpackungen zweifellos vorher bestanden.

Schale kommen in eine große Vielfalt von Formen. Vierecke und Quadrate sind allgemein, wenn viele Träger ihre Schale in dreieckige Formen falten. Es ist auch möglich, die dreieckigen und länglichen Schale oder die Schale in den ungewöhnlicheren Formen zu finden. Sie können eingesäumt werden, getrimmt worden oder verließen deutlich, und sie kommen in einen Regenbogen von Farben und mit einer Zusammenstellung der Muster.

Die Schale von Asien sind möglicherweise für ihre Schönheit und Qualität das berühmteste. Leichte Wolleschale, empfindliche silk Schale und stärkere Wolleschale nahmen Europa durch Sturm, als Importeure anfingen, sie innen zu holen und ersetzten Fasern wie Baumwolle und Leinen. Die feinsten Schale sollten von den Materialien so empfindlich und flexibel gebildet, die der Schal durch einen Hochzeitsring ohne Zieheranfälligkeit gezogen werden könnte.

Von einem lediglich praktischen Standpunkt stellt ein Schal ausgezeichnete Wärme und Isolierung zur Verfügung, und es kann eine Art und Weiseaussage auch sein. Historisch trugen viele Frauen Schale über Abendkleidern, während sie von Haus zu Kugel umzogen, using die Schale, um warm währenddessen zu bleiben und sie am abschließenden Bestimmungsort dann, wegwerfend. Stilvolle und elegante Schale waren auch für Promenaden draußen obligatorisch.

Viele Geschäfte verkaufen Schale heute, einschließlich traditionelle asiatische Schale, die ebenso jahrhundertelang hergestellt worden sind. Wenn Sie einen Schal vorwählen, brauchen Sie nicht, ihn durch Ihren Hochzeitsring zu zeichnen, aber es ist eine gute Idee, die Webart des Gewebes zu prüfen, um sicherzustellen, dass es stark ist. Sie können denken auch wünschen an, wie die Farbe oder das Muster mit Ihrer Garderobe, Farbton und Augen koordinieren, und kürzere Kunden konnten Schale an versuchen wünschen, um zu überprüfen, ob sie nicht aus den Grund schleppen.