Was ist ein Stetson-Hut?

Ein stetson-Hut ist eine spezielle Art Cowboyhut hergestellt von Stetson Hat Company, heute angesiedelt im amerikanischen Zustand von Texas. Der unterscheidende Entwurf des Stetson-Hutes ist so ikonenhaft geworden, dass viele Leute den Ausdruck generisch verwenden, um sich auf jede mögliche Art des Cowboyhuts zu beziehen, obgleich die Stetson-Firma schwer arbeitet, um sein eingetragenes Warenzeichen zu schützen. Die meisten Hutspeicher, speichert besonders, die Westlich-Art Hüte anbieten, tragen Stetsons, und sie können direkt von der Firma auch bestellt werden.

Dieser Hut wird für John Batterson Stetson, ein Huthersteller genannt, der von 1830-1906 lebte. 1869 gründete Stetson eine Hutfirma in Philadelphia, das anfing, die unterscheidenden hoch-gekrönten, breit-geströmten Filzhüte zu produzieren, und auch revolutioniert dem Hut, der Industrie, das Werden der ersten Hutfirmen mechanisieren lässt.

Es gibt einige Mythen über die Ursprung des Stetson-Hutes, von dem die meisten auf den amerikanischen Westen sich konzentrieren. Tatsächlich wurde der Stetson-Entwurf durch einen Huthersteller in England entwickelt und genehmigt zu Stetson. Christys Hüte, der ursprüngliche Hersteller, können den Entwurf, aber Stetson ausn5utzen nicht gekonnt haben mehr als ausgeglichen ihm und einen ikonenhaften Hut entwickeln, der fortfährt, von den Cowboys und von den westlichen Anhängern heute getragen zu werden.

Klassisch wird der Stetson-Hut vom Filz hergestellt, der eine hohe Konzentration des Biberpelzes einschließt. Der felted Entwurf stellt den Hut wasserdicht her und garantiert, dass das Haupt- und die Schultern des Trägers bei rauem Wetter trocken bleiben. Der ausgedehnte Rand schützt die Augen und das Gesicht vor der Sonne, und in einer Klemme kann ein Stetson-Hut als Wasserschüssel für Leute oder Pferde umgewandelt werden und benutzt werden. Das Futter wird häufig imprägniert, um zu garantieren, dass es Wasser sicher hält.

Moderne Stetson-Hüte kommen in eine Strecke der Farben und der Größen, und sie können vom Stroh zusätzlich zu felted geflochten werden. Die Firma stellt Kleid und beiläufige Hüte, zusammen mit made-to-order Hüten für Organisationen wie die königlicher Kanadier berittene Polizei her, die historisch Stetson-Hüte in den formalen Uniformen für etwas Abteilungen benutzt hat.

Wenn man einen Stetson-Hut vorwählt, ist es wichtig, den Hut an zu versuchen, um zu überprüfen, ob es ein guter Sitz ist. Stetsons kann mit feuchten Tüchern und weichen Bürsten gesäubert werden, und im Falle dass ein Hut befleckt, können Talkum oder Maisstärke benutzt werden, um den Fleck aufzusaugen und dann leicht weg abgewischt werden. Stetsons sollte nicht extreme Hitze oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden, und sie sollten auf ihren Kronen gespeichert werden, damit der Rand nicht flachdrückt. Es ist auch extrem unklug und unhöflich, jemand anderes zu tragen können Stetson-Hut, da die Hüte an die Köpfe ihrer Träger in Jahren der Abnutzung sich anpassen, und ein nicht vertrauter Träger den Hut aus Form heraus ausdehnen.