Was ist ein Strumpfband-Riemen?

Ein Strumpfbandriemen ist eine Art women’s Unterwäsche, die von den vierziger Jahren vorwärts modern wurde, und emporgeragt auf Art und Weise in den sechziger Jahren. Vor der Erfindung der Nylons oder des Pantyhose, kamen die Strümpfe, die unter Röcken getragen wurden normalerweise, zum Mittlerschenkel, und blieben nicht oben wohl. Tatsächlich würden die meisten die Gelegenheit gegeben fallen. Zuerst können Gürtel gekennzeichnete Strumpfbandriemenzubehöre, die die Strümpfe in place halten würden, aber stufenweise, wie Gürtel weniger populär wurden, der einfachere Strumpfbandriemen wurden bevorzugt, um die Strümpfe zu halten.

Der einfache Strumpfbandriemen war ein Stück Gewebe, das um die Taille passte und hatte einige lange stretchy Zubehöre, die auf die Strümpfe angespannt werden konnten. Normalerweise, gab es mindestens vier und häufig sechs Zubehöre in allen. Mit dem Sechszubehör Strumpfbandriemen wurden drei Zubehöre auf jeder Seite bis die Strümpfe, normalerweise den in der Frontseite des Beines, den in der Rückseite und den auf der äußeren Seite des Schenkels angeschlossen.

Einige Frauen bevorzugt ein Strumpfbandriemen mit nur vier Zubehören, die den Strumpf an den Strumpfbandriemen bloß in der Frontseite und in der Rückseite des Schenkels anschließen würden. Jedoch, wurden diese nicht als sichere und didn’t Funktion sowie die Sechszubehör Version gedacht. Sie waren gut genug für viele zwar, und einfacher zu verwenden.

Ein Strumpfbandriemen würde mit Strümpfen und normalerweise mit Unterwäsche, da der Riemen abgenutzt gewesen sein, der bloß um die Taille gepasst wurde. Er war häufig mit Eroticism verbunden, obwohl der Strumpfbandriemen ein Funktionskleid war. Noch waren Vierzigerjahre und Fünfzigerjahre Stift-oben Modelle häufig gekennzeichnete tragende Büstenhalter, Schlüpfer, Strumpfbandriemen und Strümpfe. Strumpfbandriemen fahren fort, für reizvolle Kleider gehalten zu werden und können besonders in den Wäschespeichern und in jedem möglichem Platz noch gefunden werden, in dem Sie Seide, Fishnet oder Nylonstrümpfe kaufen können. They’re betrachtete im Allgemeinen einen Wäschezusatz eher als eine Notwendigkeit am modernen Tag.

Ein Nachteil des Strumpfbandriemens ist, dass ein eng anliegender Rock im Allgemeinen die Stösse und die Kanten zeigte, die mit den anschließenbügeln verbunden sind. Die Bleistiftröcke, die anfingen, in den vierziger Jahren populär zu sein, die wenig die Fantasie überlassen wurden und informierten zweifellos jeder Sie trugen einen Strumpfbandriemen. Fester, bildeten Formbefestigung Röcke das Aufkommen vom Pantyhose extrem attraktiv.

Zusätzlich den Strumpfbandriemen von der Standardwoman’s Garderobe bedeutete zu beseitigen ein weniger Artikel von Kleidung, um zu tragen. Heute können Sie hohe Strümpfe des Schenkels finden, die genügend Elastizität haben, zum ohne einen Strumpfbandriemen oben zu bleiben. Der Gebrauch Lycra in den Nylons und in den Strümpfen hat diese zuverlässiger gebildet, aber Sie können die Extrasicherheit eines Strumpfbandriemens noch wünschen, wenn Sie hohe Strümpfe des Schenkels tragen.